Neuwagenrabatt bei Audi A4 Avant

5 Antworten

Sicher wirst du einen Rabatt bekommen. Du darfst aber nicht vergessen, der Verkäufer hat in seinem Leasingprogramm die Möglichkeit, unbemerkt von dir, die gewährten Prozente wieder zu verringern. Außerdem kann er auch seine Vermittlungsprovision im dem Rechenprogramm selber bestimmen. Das wirkt sich natürlich auch wieder auf deine monatliche Leasingrate aus.

Hi, du wirst sicherlich keinen Nachlass vom Audi-Vertragshändler bei einem eigens konfigurierten Wagen bekommen vllt. gibts ein paar Fussmatten wenn du die Bestellung schnell unterschreibst.

Reitest du drauf rum, wird dir mit Sicherheit irgend ein Aktionsmodell ggf. sogar teurer jedoch mit Nachlass angeboten sonst nix!

na denn, Optiman

Am besten gehst du mal zu einem Audi-Händler und lässt dich beraten. Dann weißt du auch, wieviel Nachlass du bekommst. Allerdings spielt beim Leasing nicht nur der Nachlass eine Rolle, sondern auch der Leasingfaktor und der festgelegte Restwert. Du musst also sämtliche Komponenten vergleichen, das geht am besten mit der Rate: Derjenige, der dir die beste Rate anbietet, macht das beste Angebot. Beim Leasing-Vertrag verhandelst du letztlich auch ausschließlich über die Rate.

Was nützt es dir, wenn dir hier geantwortet wird "ich hab 13% bekommen" und der nächste sagt "ich 17%!", wenn der Händler dir dann "nur" 8% gibt, aber einen ganz tollen Leasingfaktor und mit einem hohen Restwert kalkuliert und du am Ende eine bessere Rate hast, als wenn der Händler dir 20% Nachlass gegeben hätte?

Lohnt sich für Dich Leasing...? Fahrzeug gehört dann aber nicht Dir! Klar gibt es vorab einen "Nachlass" ist aber Verhandlungssache. Von diesem verhandelten Preis wird die Leasingrate errechnet!

Würde schon sagen das sich Leasing lohnt. Nach Ablauf der 3 Jahre hat man alle Optionen offen, erneut ein Neuwagen, Leasing des 3 Jahre alten Auto verlängern

@Sportfreund1000

Du solltest dich vielleicht mal etwas ausführlicher mit dem Leasing beschäftigen. Abgerechnet wird nämlich am Ende der Laufzeit.

@Sportfreund1000

Du kannst nicht entscheiden, ob das Leasing nach 3 Jahren verlängert wird. Das Auto gehört nicht dir, sondern der Leasinggesellschaft. Wenn es also nach 3 Jahren jemanden gibt, der mehr für das Auto zahlt als du, dann wird das Auto an denjenigen verkauft.

Wenn du dir die Option zum Weiterfahren nach 3 Jahren offen halten möchtest, dann solltest du statt Leasing lieber den AutoCredit wählen.

Bei Leasing gibt es keinen Rabatt, da zahlst du den Listenpreis. Sorry

Natürlich gibt es beim Leasing Rabatt auf den verhandelten Listenpreis.

@Sportfreund1000

versuchen kannst du es, nur es wird vergeblich sein, aber wenn dann ist jedes Prozent ein Gewinn. Viel Glück dabei

@TheAllisons

ich verkaufe seit 2003 Autos, davon 8 Jahre für den Volkswagen-Konzern. Weder ich noch meine Kollegen haben dabei ein Leasingfahrzeug ohne Rabatt verkauft. Den Listenpreis zahlst du nur bei Marken mit geringer Marge (z.B. Dacia) oder Luxusmarken (z.B. Ferrari).

Was möchtest Du wissen?