Ich habe Eltern beklaut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steh verdammt nochmal zu deinen Taten.

Du magst Ärger bekommen, aber du hast es auch nun mal verbockt. Deine Eltern haben dir damit vertraut und du, tja, du hast das eben ausgenutzt. Du kannst dich nur entschuldigen und sagen, dass du das wieder gut machen wirst( sprich: du zahlst das zurück. Oder verzichtest ne Zeit lang auf das Geld, bis das wieder drin ist, wenn das dir nicht gestrichen wird). Außerdem würde es auf 700€ kommen, wenn du das um die 9 Mal gemacht hast. Etwas weniger als 300€ bei 4 Mal. Weist du wirklich genau, dass du das nur so oft gemacht hast? Das kann schnell aus dem Ruder laufen. (Habe selbst mal für so ein Spiel angerufen um Vorteile zu erlangen und habe es für vielleicht 70€ gehalten. Es waren letztendlich 180)

du darfst Farbe bekennen, nimm für das Gespräch auch gleich einen Rückzahlungsplan mit und lege ihn als Vorschlag vor, das sieht dann wenigstens etwas gut aus. 

Sag ihm die Wahrheit und zwar bevor er die Kontoauszüge holt.

Entschuldige dich bei ihm, und such dir einen job .. (weiß ja nicht wie alt du bist) aber Zeitung austragen geht ab 14 Jahren und dann zahle ihm das zurück.

Mach es einfach ie wieder. Geh mit dem geld besser um mein junge.

Im die Wahrheit sagen
Was denn sonst...

Was möchtest Du wissen?