Ich habe einem "Freund" eine höhere Summe Geld geliehen. Er hält es nicht für nötig, das Geld ab dem 1. eines Monats zu überweisen.?

5 Antworten

Kann ich das Geld auf einmal einfordern ?

Dazu mußt Du das Darlehen erst mal nachweisbar schriftlich per Einwureinschreiben (also nicht per Tel, whatsup, SMS oder email) zur Zahlung fällig stellen und ihn zur Rückzahlung innerhalb einer datumsgenauen Frist aufforden, also ihn in Verzug setzen.

Danach kannst Du ein gerichtlichen Mahnverfahren einleiten. Das kann man online selbst machen. Die Gerichtskosten wirst Du vorstrecken müssen.

Du solltest  mit ihm darüber reden. Die Frage ist, WARUM zahlt er nicht? Wenn er keine Kohle hat, dann kann er nicht zahlen. Nicht am 1. eines Monats einen Teilbetrag und schon garnicht alles auf einmal.

Wenn er nicht zahlt, kannst Du es über einen Anwalt einfordern lassen. Allerdings wenn Dein Kumpel nix hat, dann sieht es schlecht für Dich und Deine Kohle aus.




Ich würde sagen man sollte immer gucken wem man vertrauen kann und wem nicht und wenn er es dir nicht zurückgeben willst hast du Pech gehabt !

Es ist schriftlich belegt also bekomme ich es ja auch oder ?!

Forder es ein, solche Freunde kann man nicht gebrauchen.

Wie kann ich es einfordern ?

@boeone007

Frag bei der Polizei nach.

Druck machen!

Was möchtest Du wissen?