ich habe ca. 20T€ schulden bei verschiedenen Banken,kann man eine umschuldung auf einen Kredit mache

5 Antworten

Hallo Furchendackel,

grundsätzlich ist es möglich, die einzelnen Kredite im Rahmen einer Umschuldung zusammenzufassen. Im Vorfeld sollten Sie allerdings prüfen, ob das wirtschaftlich für Sie sinnvoll ist.

Es können sowohl bei der Ablösung der alten Kredite als auch bei der Aufnahme des neuen Kredites nicht unerhebliche Kosten anfallen. Fragen Sie bitte Ihre Gläubiger vorab, welche Kündigungsfristen bei einer vorzeitigen Kreditablösung einzuhalten sind und welche Kosten Ihnen dadurch genau entstehen. Wenn Sie aufgrund dieser Informationen Ihren Kreditbedarf genau ermittelt haben, sollten Sie sich von mehreren Kreditinstituten Angebote für ein Umschuldungsdarlehen einholen. Bedenken Sie, dass diese Angebote in der Regel unter dem Vorbehalt der Bonitätsprüfung erfolgen.

Sollten Sie bereits heute Zahlungsschwierigkeiten haben, empfehle ich Ihnen, sich vorab an die bundesweite Schuldenhelpline zu wenden (0180 - 456 456 4; 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz).

Viele Grüße, Michael Eham

Schuldenhelpline der Schuldnerhilfe Köln

Hallo Furchendackel, Ich habe mich gestern mit einem Bankberater da ich selbst Schuldner bin und ebnenfalls über diese Möglichkeit nachgedacht habe um nicht in die Insolvens zu gehen unterhalten. Ich kenne ihn persönlich und er ist ein sehr fähiger Mann. Da er auch Finanzberater neben der Creditbank ist. Er hat mir gesagt erstens vorsicht bei der Creditbank und der seriösität. uns. Banken nutzen die Seriösität der S. Banken. Dann muss ich den Antworten im oberen Bereich zustimmen. Dadurch das du bereits Schuldner bist wirst du keinen Kredit bekommen der niedrigere Zinsen und Laufzeiten hat. Wenn du es dennoch machst geb ich dir den Tipp das mit einem Schuldnerberater zu machen und mit den Gläubigern zu verhandeln das, sie dir auf bereits laufende Kredite viel. die angefallenen Zinsen erlassen. Desweiteren bin ich zu dem Entschluss gekommen das du mit einer Insolvens schneller deine gesamten Schulden ohne Risiko los bist als wenn du einen Kredit mit einer Laufzeit von 10 Jahren hast. falls du in der Schufa stehen solltest die wirst du so schnell eh nicht los. Ich weiss das es nicht so einfach ist eine Insolvens zu beantragen. Aber einen Kredit abzahlen bei dem etwas schiefgeht bei 10 Jahren Laufzeit ergibt keinen Sinn. Habe übrigens nur 10.000 Euro Schulden bei einem Einkommen von ca 1200 Euro. Ich hoffe ich konnte helfen

also.. 20.000,-euro ist ganz schön happig... die laufzeit sollte bei einem mittelverdiener so um die 10 jahre liegen. das wären dann ca.300 euro im monat. kann ein normaler mensch mit einem produktionseinkommen kaum wuppen.

deshalb ist es wichtig wa du verdienst. verdienst du nämlich wenig, kannst du selbst oder über einen schuldnerberater eine stundung rausholen. das sind alles verhandlungssachen.

wenn du eine bank ständig bedienst mit ihren forderungen, dann sollte es kein problem sein, bei dieser bank den kredit auf 20.000 zu erweitern um die anderen auszuzahlen.

billiger wird es allerdings nie :DD

Hallo,

hast Du früher mal mehr als 1.300 € netto verdient?

Falls nicht: Wieder mal ein Grund zu staunen, wie und an wen die Banker Kredite vergeben.

Durch Pfändung kann man Dir monatlich 178,47 € wegnehmen:

http://www.schuldnerhilfe-direkt.de/die-neue-pfaendungstabelle-ab-01-07-2013/

Demnach solltest Du wohl mal schauen wegen Insolvenzverfahren. Wenn das mal läuft, dauert das keine 10 Jahre mehr und Du zahlst keine 300 € im Monat.

Geh zu einer Schuldnerberatung. Da kann man dir genau ausrechnen, wie das laufen wird.

Was möchtest Du wissen?