Ich habe auf eine Phishing email von Paypal geantwortet! WAS TUN HILFE

4 Antworten

Lösch so schnell es geht dein Paypal Konto und gib deiner Bank zusätzlich Bescheid. Vielleicht könnten sie vorrübergehend das Konto sperren. So ganz schlimm ist das nicht - auf diese Weise lernt man wenigstens von solchen e-mails die Finger weg zu lassen. Aber jetzt bitte sehr schnell weiter reagieren.

Wenn Sie Ihren Passwort geändert haben, sehr gut. Wird Nichts passieren. Brauchen Sie keine angst zu haben. Wenn Sie zum Beispiel eine Datei angeklickt haben, dann kann sein, dass der Rechner mit dem PC Virus infiziert ist. In diesem Fall müssen Sie Virus beseitigen.

https://www.virus-entferner.de/2016/12/23/paypal-pfishing-trojaner-entfernen/

Prüfen Sie Ihr Kontozustand die nächsten Wochen. Ob es da irgendwelche Versuche beimEinloggen gab.

Wenn du deine Login Daten geändert hast solle eigentlich nichts mehr passieren.

Erstmal abwarten - der Bank melden dass sie auf keinen Fall einlösen darf und sollte nochwas hinterher kommen hilft nur noch ein Anwalt und eine evtl. Anzeige bei der zuständigen Staatsanwaltschaft. Nimmt die örtliche Polizeidienststelle für dich auf und leitet dies weiter. - Gruß AnnabellaCardia

Was möchtest Du wissen?