Ich habe Arbeitsgeber gekündigt .Deshalb der Arbeitgeber weigert den Arbeitsbescheinigung ausfüllen. Was soll Ich tun?

2 Antworten

Du kannst das Arbeitsamt auch um Amtshilfe bitten. Dann füllst Du eine wahrheitsgemäße Erklärung aus; einen sogenannten "vorläufigen Ersatz für die Arbeitsbescheinigung " und damit hat das Arbeitsamt die Möglichkeit selbst an den Arbeitgeber heran zu treten. Wirkt meist besser !

Er MUSS es dir ausfüllen, setze ihm  eine Frist, andernfalls wirst du klagen, steht jedem Arbeitnehmer zu

Was möchtest Du wissen?