Ich brauche rat ,ich möchte eigenes unternehmen eröffnen

5 Antworten

Es scheint so dass du absolut keine Idee hast was du da machst. Du weißt nicht was du eröffnen willst, noch weißt du nicht wie du dein Unternehmen führen sollst? Ein Restaurant ist sehr teuer, wenn es mal nicht läuft ist das ganze Geld weg denn Miete und Strom sind sehr hoch! Denk dir was eigenes aus was es nicht so oft gibt. Lass dich mal von Profis beraten. Ich habe gutes von http://www.homburg-partner.com/de/kompetenzen/pricing/ gehört. Investier lieber in Beratung und Recht bevor es böse endet.

Alles lohnt sich, wenn man jemanden kennt, der etwas kann. Also im Restaurant braucht es einen guten Koch, gut, wenn man das selber ist oder jemanden kennt, der einem vertraut und dem man vertraut.

Ich habe so Gedanken auch schon gehabt, ganz wichtig ist es auch, eine Location zu haben, an der genügend Publikum vorbeikommt und / oder gut parken kann.

Man muss ein Gewerbe anmelden, ich habe das auch letztlich gemacht, allerdings nicht für ein Lebensmittel-Gewerbe, da gelten wohl auch andere Regeln, denn ich wurde extra gefragt, ob ich mit Lebensmitteln zu tun hätte.

Bei Restaurants ist es auch wichtig, eine Vorstellung vom "Thema" zu haben: Was will ich überhaupt anbieten? Warum sollten meine Kunden den genau bei mir Essen wollen? Was kann ich bieten, was interessant ist?

Himmel! Keine Ahnung aber ein Restaurant eröffnen? Tschuldigung, Du musst verrückt sein! Das ist ein Lehrberuf. Diesen Beruf muss man ERLERNEN! Oder kannst Du das einfach so?

Nimm Deine Kohle und investiere sie in eine gute Ausbildung. Oder Kauf Aktien. Und wenn es unbedingt die Gastronomie sein muss, kauf eine Beteiligung in einem gut gehenden Restaurant.

  • Wenn Dun soviel Geld investieren willst, auf keinen Fall etwas machen, wovon Du keine Ahnung hast

  • Wenn es etwas gibt wozu es Dich treibt, dann interessiere dich dafür, sammele Erfahrungen, lern es, mache es selbst.

  • Mit 100.000,- Euro hast Du für sehr viele Vorhaben sehr gute Voraussetzungen. Daraus kann man investitionskapital von 1Mio. und mehr machen, wenn erforderlich.

  • Aber unbedingt, setze Dein Erspartes nciht sinnlos aufs Spiel.

  • Suche einen guten bErater (www.kfw.de Beraterbörse)

restaurant ist personalabhängig. bis das richtig läuft sind deine 100tausend schon mal gut 3fach weg. also geht das schon mal nicht ohne erhebliché neuverschuldung. zudem ist das heute ein nichtraucherproblem, also eher nix! kauf dir am richtigen standort eine renovierungsbedürfige immobilie, richte die her und verkauf sie wieder. dann hast du in 6-7 monaten schon mal 150tausend.....

Was möchtest Du wissen?