Ich brauche dringend Geld Minus in der Kasse..Hilfe?

6 Antworten

Es ist illegal, Kassendifferenzen von Mitarbeitern ausgleichen zu lassen. Wenn die wirklich darauf bestehen, kündigst du einfach. Die können dir gar nichts.

Du musst das nicht zahlen !

Der Betrieb hat sicherlich eine   Mankoregelung , die kann so oder so aussehen::

Im Einzelhandel ist es üblich, dass der Kassierer pro Stunde 10 – 20 Cent zusätzlich erhält für das Risiko die Haftung für Fehlbestände in der Kasse zu übernehmen. Bis 16€ ist der Zuschuss für Fehlbeträge in der Kasse sogar steuerfrei.1 Die zweite Alternative ist es, Fehlbeträge bis zu einem gewissem Betrag, z.B. 3€ (bei 8 Stunden Kasseneinsatz) zu “tolerieren” und Beträge über diese Summe müssen aus eigener Tasche ausgeglichen werden.

also du bist schülerin und hast einen chef?

Nebenjob als Aushilfe

achso jz versteh ichs ich denke du wirst das irgendwie mit deinen eltern regeln :/

@MariiiMariii

Die geben mir das Geld nicht und will es nicht von ihnen.. Wurde in meinem letzten Job in der Bäckerei gefeuert wen sie das Jz erfahren ticken sie aus:(

Du musst das nicht zurück zahlen. Lasse dich darauf nicht ein. Hast du das Geld bei der Übername gezählt? Kann jemand anders an die Kasse?

Doch. Habs selbst gezählt, es fehlen 260€. Ein anderer Kollege hatte auch mal sowas.. Musste es auch zurückzahlen da Es ja seine Kasse war.

@divojkasajuga

Nur weil Kollege das zurückzahlen musste, heißt das nicht, dass du das auch musst bzw, dass das richtig ist.

Was möchtest Du wissen?