Ich bin 18 und meine Mutter hat im Auftrag einen Vertrag unterschrieben den ich nicht zugewilligt habe. Brauche die nicht eine Vollmacht von mir?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

normalerweise braucht deine mutter von dir eine vollmacht ab da wenn du 18 bist. deine mutter kann nun nicht mehr einfach sachen unterschreiben 

Wer hat ihr den Auftrag erteilt ? Um was für einen Vertrag handelt es sich ?

Ein bißchen mehr Details dürfen es schon sein.

Der Vertrag ist ungültig, sie kann nicht mehr für Dich unterschreiben außer sie hat eine schriftliche Vollmacht von Dir.

Natürlich, mach das sofort rückgängig.

nein kann sie nicht der vertrag ist nicht gültig

Was möchtest Du wissen?