HUK-COBURG Autoversicherung informieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Muss er mich bei Huk-Coburg eintragen lassen?

Ja, der jüngste Fahrer muss angegeben werden. Zumindest dann, wenn sein aktueller Vertrag vorsieht, dass nur er das Fahrzeug fährt.

Wird Es teurer für ihn?

Ja, zumindest dann ... (wie oben)

Lohnt sich das?

Das kommt auf die Versicherung an.

Wenn das aber erst in einigen Jahren der Fall sein wird, lohnt es sicht nicht, das hier und heute groß auszuführen.

Viele Grüße

Michael

In Vertrag steht dass das Auto auch andere fahren die mindestens 25 Jahre alt sind

@Annapl27

Wenn das explizit so im Vertag steht und Fahranfänger auch nicht ausgeschlossen werden, braucht ihr nichts zu unternehmen.

Sollten noch Zweifel bestehen, einfach mal bei der Versicherung anrufen.

Gruß Michael

@19Michael69

Vielen dank:)

@Annapl27

Gern geschehen ;-)

@19Michael69

... die HUK fragt nicht, ob und wieviele km schon gefahren wurden. Wie oft denn noch, bis es endlich sitzt?

Es wird in diesem Fall auch nicht der jüngste Fahrer angegeben, es fahren, VN und LP und gut ist. Und wenn VN alleine fährt, wird es auch nicht billiger.

@schleudermaxe

Was bei dir nicht richtig sitzt ist hier die Frage.

Natürlich interessiert es auch die HUK, wer das Auto fährt und sie fragt auch danach.

Im aktuellen Tarifrechner kosten nur "Mein Ehepartner" und "Mein Lebenspartner im gemeinsamen Haushalt" ab 25 Jahre das gleiche.

"Kinder" und "Andere Personen" kostet immer mehr - auch ab 25 Jahre.

Unter 25 Jahre muss man das Geburtsdatum angeben und somit wird auch nach dem jüngsten Fahrer gefragt.

Liest du in der Frage was von "gemeinsamen Haushalt"? Diese Information liegt nicht vor und daher kann man auch nicht davon ausgehen.

@19Michael69

.... bla, bla, bla.

Das Datum ist nur wichtig für begleitendes Fahren, ansonsten genügt das Alter.

Kinder und weitere Personen kosten eben nicht immer mehr Beitrag, so auch meine Erlebnisse!

Wenn VN und Partner beide 18 wären, ist der Beitrag auch gleich. Also bitte!

Gemeinsamer Haushalt bedeutet eben nicht, nur eine Wohnung. Wäre ja auch fatal, wenn der Partner sich im Studium oder Ausland befindet und aus der Versicherung fliegt.

Belese Dich oder bleibe einfach weg, wenn Dir solch banales Wissen fehlt.

Wichtig ist, Deine Bewertung. Für mich sehr witzig, aber danach wird nicht gefagt.

@schleudermaxe

Du, ausgerechnet du, sagst mir ich solle wegbleiben oder mich belesen?

Du, der nie dazu bereit ist, sich selbst zu hinterfragen und sich eben selbst mal zu belesen?

Warum sollte irgendjemand dir mehr glauben, als dem aktuellen Tarifrechner der HUK Coburg?

Ja, zum Glück fragt hier tatsächlich keiner nach deiner meist falschen Meinung und auch nicht nach deinen "Erlebnissen".

Fast alles einfach nur falsch, was du da von dir gibst. Siehe als Beispiel die von mir in separater Antwort angehängten Bildern. Unter anderem mit der Aufforderung, das Alter des "jüngsten Fahrers" anzugeben. Und da steht noch nichts vom Begleiteten Fahren.

Du wirst regelmäßig persönlich und beleidigst andere, bist aber selbst nicht einmal in der Lage den unkomplizierten Tarifrechner der HUK zu benutzen.

Auch der ganz einfache Begriff "gemeinsamer Haushalt" und dessen Definition sind dir vollkommen fremd.

Jeder - uns beide eingeschlossen - macht mal einen Fehler oder gibt eine falsche oder nicht ganz richtige Antwort. Das ist grundsätzlich nichts Schlimmes, solange man auch bereit ist, Fehler einzugestehen.

Du aber bist NIE bereit einzusehen, wenn du falsch liegst, wirst persönlich und beleidigend und diskutierst hilfreiche, gute und richtige Antworten dann auch noch regelmäßig kaputt.

Das ist eine Schande und ein Schlag ins Gesicht gegen alle, die hier hilfreiche Antworten geben wollen.

Und wenn du das jetzt noch immer nicht verstehst und nicht einsiehst, ist für mich nun endgültig der Zeitpunkt erreicht, an dem ich dich Zukunft einfach ignorieren werde.

Vielleicht denkst du einfach mal darüber nach. Ich würde mich freuen.

Gruß Michael

@19Michael69

... das hättest Du leichter haben können.

Ich spreche nicht von irgendwelchen Portalen, ich spreche von meinem HUK-Berater vor Ort und in meinen Verträgen von denen stehen eben keine Geburtstage.

Mein Zitat stimmt einfach für dieses Fall,

Zu Deiner Behauptung Fahranfänger, ... die HUK fragt nicht, ob und wieviele km schon gefahren wurden. Wie oft denn noch, bis es endlich sitzt?

Zum LP, 28 Jahre jung, ....

Es wird in diesem Fall auch nicht der jüngste Fahrer angegeben, es fahren, VN und LP und gut ist. Und wenn VN alleine fährt, wird es auch nicht billiger.

Dein Zitat, Quatsch hoch drei:

Ja, der jüngste Fahrer muss angegeben werden.

@schleudermaxe

War leider klar, dass du nicht darüber nachdenkst und es nicht verstehst. In der kurzen Zeit kann man wohl kaum gelesen, verstanden, mal wirklich darüber nachgedacht und geantwortet haben.

Schon mal daran gedacht, dass deine Verträge sicher etwas älter sind und sich das mittlerweile auch geändert haben kann?

Ich spreche nicht von irgendwelchen Portalen

Ich auch nicht, ich spreche von dem offiziellen Tarifrechner der HUK Coburg.

in meinen Verträgen von denen stehen eben keine Geburtstage

Was weiß ich, was in deinen Verträgen steht und vor allem wie alt die schon sind?

In genanntem offiziellen Tarifrechner wird abgefragt, ob man mindestens 25 Jahre ist. Wenn nicht, wird das genaue Geburtsdatum abgefragt.

die HUK fragt nicht, ob und wieviele km schon gefahren wurden

Wer hat das hier jemals behauptet? Niemand ...

Es wird in diesem Fall auch nicht der jüngste Fahrer angegeben, es fahren, VN und LP und gut ist. Und wenn VN alleine fährt, wird es auch nicht billiger.

Auch hier kommt es auf den Vertrag an, und wie alt der schon ist.

Wieder im offiziellen Tarifrechner kostet es nur beim "Ehepartner" und eben beim "Lebenspartner im gemeinsamen Haushalt" das gleiche.

Und sollten diese nicht 25 Jahre alt sein, dann kostet es mehr.

Daran wird auch dein HUK-Berater nichts ändern - hast du dir die Bilder vom offiziellen Tarifrechner der HUK Coburg überhaupt mal angeschaut?

Kalkuliere es doch einfach selbst mal durch. Das ist nun wirklich nicht schwer und auch nicht zu viel verlangt ...

@19Michael69

.... was soll ich da?

Wenn es der wäre, käme dort der gleiche Beitrag raus bei VN und LP oder VN und LP oder VN alleine.

Mein letzter Vertrag bei denen wurde vor 14 Tagen geschlossen, keinerlei Geb. wurde abgefragt, auch nicht, ob es Fahranfänger gibt (was Du ja behauptest).

Dein Zitat: explizit so im Vertag steht und Fahranfänger auch nicht ausgeschlossen werden,

@19Michael69

..... dann sind wir uns ja mal wieder einig.

Bis zum nächsten Mal.

Hallo,

er muss nicht Dich persönlich eintragen lassen, aber angeben, dass nicht nur er selbst, sondern auch ein anderer Fahrer (mit Altersangabe) das Auto nutzt. Die Versicherung wird dann meist etwas teurer, das hängt u.a. davon ab, ob Ihr im gleichen Haushalt wohnt.

Ja klar, kannst Du auch einen Zweitwagen über Deinen freund anmelden. Das kann sich lohnen, weil er mit niedrigeren Prozenten startet .

Das hat er schon im Vertrag

@Annapl27

In dem Fall muss er nichts weiter unternehmen.

... die HUK verlangt keine Altersangabe!

Auch der Partner kann, mit den gleichen Spielregeln (SF-Klasse 4 und derzeit 49% Beitrag)!

@schleudermaxe

Damit war auch nur gemeint, dass auch die HUK wissen will, ob der Fahrer unter 25 ist.

@schleudermaxe

Natürlich verlangt auch die HUK eine Altersangabe.

Erst ob "mindestens 25 Jahre" und wenn das verneint wird, sogar das genaue Geburtsdatum des jüngsten Fahrers.

@19Michael69

... nee, eben nicht. Nur wenn begleitendes Fahren beantragt wird. Danach wird aber hier gar nicht gefragt!

@schleudermaxe

... ja, eben doch. Siehe meine separate Antwort mit Bildern.

Ihr solltet Kontakt zu eurem HUK Vermittler aufnehmen und dich als Nutzer eintragen lassen. Das wird keine zusätzliche Prämie kosten.

Lohnt sich das?

Das ist eine unsinnige Frage ob sich das "lohnt". Ob dies die bestmögliche Prämie bietet, kann geprüft werden wenn es tatsächlich soweit ist.

Tarifrechner der HUK Coburg

Hier extra für "schleudermaxe", für den ich meine Zeit verschleudere, ein paar Bilder zum Tarifrechner der HUK Coburg.

Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte und so mancher versteht es leider nur dann.

Alles, was durch den Tarifrechner eindeutig belegt wird, wird von ihm anders behauptet. Er schafft es leider immer wieder, hilfreiche, gute und richtige Antworten mit seinen falschen Kommentaren "kaputtzumachen".

Leider eine separate Antwort, da man in Kommentaren keine Bilder anhängen kann.

Gruß Michael

 - (Auto, Auto und Motorrad, Kfz-Versicherung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kfz-Versicherung)  - (Auto, Auto und Motorrad, Kfz-Versicherung)

... ja, warum auch nicht. Denn,

es kostet nichts zusätzlich, denn VN, allein oder mit LP oder EP, haben den gleichen Beitrag.

ZFZ, ob auf den VN oder auf den Partner zugelassen, beginnen bei denen in der SF-Klasse 4 und mit 49% Beitrag.

Nur "Lebenspartner in gemeinsamen Haushalt" und ab 25 Jahre haben bei der HUK den gleichen Beitrag.

Was möchtest Du wissen?