Hüftgelenkersatz Totalendoprothese Chancen auf Erwerbsunfähigkeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub das wird hier niemand wirklich beantworten können. Wendet auch an die VDK, die helfen und unterstützen bei solchen Angelegenheiten, regeln vieles. Für deine Frau alles Gute.

Hast sie schon einen Schwerbeschädigten-Ausweis?Durch die Hüfte einen - so nenne ich das - Verschlimmbesserungsantrag stellen. Je nachdem, wie sie sich erholt? Das kann man nicht beantworten.

Wenn keine Schwerbehinderung nach der Krebserkrankung vorliegt (mindestens 50%), dann wird wohl kaum die künstliche Hüftprothese eine EU-Rente begründen.

Behinderten ausweiss wurde damals nicht beantragt nicht gemacht.Wir waren damals noch nicht verheiratet.Sie ist Ausländerinn jetzt eu mitbürgerinn.Seit 2004 verheiratet.Damals war alles kompliziert Tübingen/Visum etcetc

hallo mein mann bekam vor 15 jahren eine künstliche hüfte lag 3 wochen im kkh von da aus 6 wochen in die reha danach hat er die erwerbsunfähigkeitsrente beantragen müssen zu diesem zeitpunkt war er gerade 29 jahre alt nun bezieht er seit 15 jahren rente da er laut ärzten nicht in der lage ist wieder zu arbeiten.mitlerweile hat er auf beiden seiten eine künsliche hüfte. ich würde auf jedenfall einen antrag stellen einen versuch ist es allemale wert. wünsche euch alles gute.

Nein. Das wird nicht gehen. bereits nach etwa 2 tagen wird solch Patient wieder "belastet". Er muss gehen. Dann, ca. nach 4 - 6 Tagen gehts schon in die Rehabilitation. Dann, ca. nach 5 Wochen bist Du wieder fit.

nach 4-6 Tagen Reha???Sie haben keine Ahnung!!!Sorry

@dragona

Sagst Du einem Architekten, der 2000 unterschiedliche Brücken gebaut hat, er könne keine Inseln zusammenfügen?

Primitiver, unüberlegter Kommentar.

Sachlicher, fachlicher Hinweis.

Eine TEP-Anlage trocknet ( mechanisch ) binnen Stunden. Man holt die Patienten nicht selten nach 24 Stunden aus dem Bett ( Antikoagulantienprophylaxe ) und lässt sie binnen einer Woche in die Reha ab. Alles aus Kostengründen.

@Ameno

sie bekahm eine zementfreie verankerung!2 Wochen war sie im krankenhaus seit heute in der Reha 3 wochen lang

Was möchtest Du wissen?