hochschulzugangsberechtigung amtlich beglaubigte kopie, wie bekomme ich die?

3 Antworten

du kannst in der Schule beglaubigte Kopien anfertigen lassen oder du gehst zum einwohnermelde amt, da machen die das auch, kostet aber dort wieder geld.

Nein, zum Notar brauchst du nicht. In der Regel macht das deine Gemeinde7Stadt- da musst du dann zum Bürgeramt hin und dann stempeln die dir das. Das kostet aber meist etwas. Manche Schulen geben einem auch eine bestimmte (geringe) Zahl an beglaubigten Kopien mit. Wenn du keine bekommen hast und deine Schule das nicht macht, musst du wie gesagt zu deiner Gemeinde/Stadt. Wichtig: Du musst das Original mitbringen! Außerdem würde ich das Zeugnis vorher kopieren - denn wenn die Gemeinde das für dich kopieren soll, wird es oft teuer, weil eine Kopie ziemlich viel kostet. Also: Mit Kopien und Original dahin gehen und dann ist das keine große Sache.

Wer darf amtlich beglaubigen ?

Amtlich beglaubigen kann jede Behörde und sonstige öffentliche Stellen, die ein Dienstsiegel führen. Akzeptiert werden auch Beglaubigungen von Notaren und öffentlich-rechtliche organisierten Kirchen.

http://www.hochschulstart.de/?id=751

Was möchtest Du wissen?