H&M Rechnungsdatum = Lieferdatum?

2 Antworten

Die Zahlungsfrist beginnt am 16.12.2011. Das ist ein Datum, das feststeht (der Wareneingang müßte vom Verkäufer (H&M) erst recherchiert werden; der Aufwand ist zu groß). Du mußt also so zahlen, dass am 30.12.2011 der Geldeingang auf dem H&M-Konto verbucht wird. Dann hast Du pünktlich bezahlt. Sollte der Geldeingang zwei oder drei Tage später erfolgen, wirst Du nicht gleich eine Mahnung bekommen. Sollte das aber die Regel sein, könnte es sein, dass H&M Dich auf Vorauskasse setzt und - das ist vielen nicht bekannt - bei Schufa und ähnlichen Institutionen die Meldung macht, dass Du die vorgegebenen Zahlungsziele überziehst. Das hört sich jetzt sehr schlimm an. Wenn Du aber die gewährten Zahlungsziele einhältst, ist alles ok. Am besten, Du kalkulierst so, dass die Lieferung immer in der zweiten Monatshälfte stattfindet. Dann bist Du auf der sicheren Seite ;-)

So wie ich es kenne, ab Erhalt der Ware. Wenn Du Ende des Monats bezahlst, liegst Du gut in der Zeit.

Was möchtest Du wissen?