h.i.s Hinweis Informationssystem Schäden?

3 Antworten

Hi sahil007,

bei der Meldung durch die Versicherung aufgrund eines Schadens an das "Hinweis- und Informationssystem" (HIS) werden keine Daten zur Person gespeichert, sondern nur die Schadenart, Kfz-Kennzeichen und/oder Fahrzeugidentifizierungsnummer.

Der Versicherer will hierdurch Mißbrauch vorbeugen, falls z.B. ein Käufer deines Fahrzeugs später den selben Schaden erneut geltend macht...

Gruß siola55

https://www.informa-his.de/selbstauskunft/selbstauskunft/

Ja das habe ich bereits alles gegoogelt. Ich wollte halt einen Auskunft über den Schaden haben. Und Im Internet steht, dass man das machen kann. Aber gar nicht zu meiner Person gespeichertes wie soll ich das denn anfragen?

Muss man davon ausgehen, dass der Schaden passiert ist, bevor du Eigentümer des Fahrzeug warst?

Denn sonst hast du ja die Möglichkeit, deine Kfz-Versicherung zu kontaktieren.

Der Halter des Fahrzeugs muss sich ja identifizieren und sein berechtigtes Interesse nachweisen, für diese Auskunft.

Naja wenn man nicht namentlich da eingetragen ist. Wie soll man sich dann identifizieren können?

@sahil007

Der Halter ist ja für die Behörde über das Kennzeichen jederzeit zu identifizieren.

Die dürfen ja nicht Den Namen registrieren also soll man den anschreiben und sagen hier diese Kennzeichen brauch Auskünfte?

Was möchtest Du wissen?