Hilfe! Selbstständig und brauche dringend Geld

5 Antworten

Ich werde das Gefühl nicht los, dass Du Dich verlaufen hast. Du solltest zusehen, dass Du das Geschäft loswirst, mit möglichst wenig Verlust. Und dann einen ordentlichen Job suchen.

Ich will das Geschäft nicht los werden, weil ich weis, dass es mit der Zeit mehr einbringen wird. Das einzigste Problem ist, dass ich den Gewinnern das Geld gleich ausbezahlen kann. Somit spricht sich das um und es werden immer mehr Kunden kommen.

Es gibt Möglichkeiten über das Arbeitsamt/ Arge sich finanzielle Unterstützung zu holen, zB übernehmen Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Beiträge zur Sozialversicherung, Miete und Lebenshaltungskosten - ähnlich Harzt IV. Auch für Selbstständige und Freiberufler. Einfach mal nachfragen beim zuständigen Berater.

Das sieht nach einem äußerst ungünstigen Start in die Selbstständigkeit aus.Da wird dir kaum jemand helfen können.

Setz alles auf die 17 - und 17 fällt! Nein, ich weiß nicht, wo jemand der Pleite ist, auf legalem Wege Geld herbekommt um es dann in so einer halbseidenen Lokalität zu verballern. Ich will es auch nicht wissen...

Du wirst keinen seriösen KAufmann finden, der gutes Geld schlechtem Geld hinterher wirft, denn offensichtlich bist Du beschissen worden. Eine VErlustbegrenzung durch einen Verkauf wäre richtig.

Was möchtest Du wissen?