Hilfe! Mein Bruder ist spielsüchtig!

7 Antworten

Nimm ihm bloß nicht einfach die Konsole Weg,das macht es schlimmer!Rede mit ihm und Versuch ihn vom spielen abzulenken indem ihr z.B was unternimmt,rausgeht u.s.w.Sollte es nicht klappen,rate ich dir dich bei einem Spezialisten beraten zu lassen oder eine Therapie (falls nötig) Ich hoffe es wendet sich alles zum Guten für deinen Bruder LG MichaelDeSantaX

Danke für die Antwort! Wem könnte ich denn ansprechen weil du sagtest spezialist

Es gibt ja extra Stellen für dieses Thema (also Spiele sucht) die helfen dann Leuten.Guck einfach mal im Internet nach ob es sowas in deiner Stadt gibt 😉 LG MichaelDeSantaX

... Das ist seeehr Schwer, ich kann dir leider keine Tipps  geben da ich selbst mit 4Jahren angefangen habe Videospiele zu spielen :D Und seit dem bin ich nicht von los gekommen, möchte ich aber auch nicht. Aber diese Wutanfälle sind grade in den Jungen Jahren sehr stark ausgeprägt, am besten redest du mal mit ihm ganz entspannt am Esstisch mit ihm dadrüber, ich denke nicht das du die Spielesucht von ihm abbringen kannst... :)

Viel erfolg !

Alles versucht... Ohne erfolg er schreit mich immer an obwohl ich normal mit ihm rede

Rede mal mit deinen Eltern und du kannst auch einfach mal wenn er nicht da ist die Konsole "klauen" (natürlich nicht sagen das du es warst...) wenn er es mitbekommt wird er zwar einen Schreikrampf bekommen aber das wird sich nach ein Paar tagen wahrscheinlich wieder legen. Viel Glück

Das ist ganz normal deswegen sollte man kein all zu großes Drama machen das mit den Aggressionen sollte sich mit der zeit einstellen und nach längerer Zeit sollte er auch die Lust am zocken langsam verlieren so dass es sich einschränkt ich hatte das selbe genau so wie meine beiden älteren Brüder das heisst aber aucj nicht das jeder so ist .

Damit ist er nicht alleine. Viele Jugendliche sind spielsüchtig. Da müssen sich aber deine Eltern drum kümmern.

Er ist 6 das ist das blöde

Was möchtest Du wissen?