Hilfe! Mein Bruder ist spielsüchtig!

5 Antworten

Das ist ganz normal deswegen sollte man kein all zu großes Drama machen das mit den Aggressionen sollte sich mit der zeit einstellen und nach längerer Zeit sollte er auch die Lust am zocken langsam verlieren so dass es sich einschränkt ich hatte das selbe genau so wie meine beiden älteren Brüder das heisst aber aucj nicht das jeder so ist .

... Das ist seeehr Schwer, ich kann dir leider keine Tipps  geben da ich selbst mit 4Jahren angefangen habe Videospiele zu spielen :D Und seit dem bin ich nicht von los gekommen, möchte ich aber auch nicht. Aber diese Wutanfälle sind grade in den Jungen Jahren sehr stark ausgeprägt, am besten redest du mal mit ihm ganz entspannt am Esstisch mit ihm dadrüber, ich denke nicht das du die Spielesucht von ihm abbringen kannst... :)

Viel erfolg !

Alles versucht... Ohne erfolg er schreit mich immer an obwohl ich normal mit ihm rede

Am besten mal zu hauen und zeigen wer der Chef ist ich war auch mal süchtig und es wurde bei mir eingeschränkt. Dann hab ich jeden Tag 1 Stunde gespielt bis heute wo mir das Konsolen spielen kein Spaß mehr macht. Bester Tipp keine Spiele kaufen und Vorallem keine neue Konsole denn so verliert er die Lust zu spielen

Ich würde ihn gern mal ,,hauen'' aber dann trampelt er heulend zur mutti, obwohl ich ein hauer auf den hinterkopf nicht als schlagen bezeichne

Besprech es mit deiner Mutter deiner Mutter sollte auch klar werden das er nicht mehr süchtig sein soll

Nimm ihm bloß nicht einfach die Konsole Weg,das macht es schlimmer!Rede mit ihm und Versuch ihn vom spielen abzulenken indem ihr z.B was unternimmt,rausgeht u.s.w.Sollte es nicht klappen,rate ich dir dich bei einem Spezialisten beraten zu lassen oder eine Therapie (falls nötig) Ich hoffe es wendet sich alles zum Guten für deinen Bruder LG MichaelDeSantaX

Danke für die Antwort! Wem könnte ich denn ansprechen weil du sagtest spezialist

Es gibt ja extra Stellen für dieses Thema (also Spiele sucht) die helfen dann Leuten.Guck einfach mal im Internet nach ob es sowas in deiner Stadt gibt 😉 LG MichaelDeSantaX

Wie lange spielt er denn pro Tag? Und wie lange geht das schon so?

Das er Wutanfälle bekommt, ist eher auf emotionale Unreife zurückzuführen, und weniger auf Sucht.

Er spielt 5 stunden mindestens

@Handshel

Jeden Tag? Das ist ziemlich intensiv, hat er nur wenige/keine Freunde?

Mein Freund ist spielsüchtig - ich bin verzweifelt!

Hallo

wie ihr schon gelesen habt, ist mein Freund spielsüchtig. Es fing alles ganz harmlos an er ging ein paar mal - was für mich kein Problem war, da es sich in grenzen hielt & er nie viel ausgab.

Es fing alles richtig an, in meiner Schwangerschaft. Am Tag als die kleine geboren wurde, hatte er die Kontokarte um Geld abzuholen. Am nächsten Tag kam er zu uns ins Krankenhaus & sagte mir, dass er seine Geldbörse verloren hätte samt karte & geld. Natürlich glaubte ich ihm, da ich nie damit gerechnet habe, was er damit wirklich gemacht hat. Ich hatte kein Geld für eine Milchpumpe. Kein Geld für die Kleine!!! & kein geld zum essen. Er sagte mir, dass er zur Polizei gehen würde um die Geldbörse als vermisst zu melden. Hat er auch getan. Es kam raus, dass die Geldbörse versteckt im Schrank war & das ganze Geld im Automatenn war da er alles am 1 Tag verspielt hatte. Vor kurzer Zeit war er immer wieder & hat sehr oft den Jackpot geknackt. Wir wollten in den Urlaub fahren & was ist passiert? er hat das ganze geld verspielt! Ich drohe ihn schon immer, dass ich abhauen will & das er damit unsere kleine Familie zerstörrt. Er hat mir dann angeboten das ich sein Geld nehmen darf, wenn er es von seinem Chef bekommt. Ging eine kurze zeit gut. Gestern hat er geld bekommen, ich hab es nicht kontrolliert, da er mir versprochen hat nicht mehr zu gehen. Ich gucke heute in seine Börse, alles weg ALLES!!! ich habe ihm eine Therapie vorgeschlagen er sagt dann immer macht er aber geht dann doch nicht. Ich sitze sehr oft weinend vor ihm. Er verspricht immer nicht mehr zu gehen aber macht es dann nach kurzer zeit wieder. & wenn ich ihn drauf anspreche rastet er entweder aus & schreit mich an dass er nicht war oder er fängt verschämt an zu lachen & sagt dass er nicht war. Ich weiß aber dass er war, wo soll sonst das ganze geld sein?

Ich bin total verzweifelt & lange mahc ich das nicht mehr mit! - ich hoffe das mir jemand hier einen Rat geben kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?