Hilfe, ich werde ausgebeutet!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag deinem Freund, er soll doch bitte anynom eine Anzeige bei der Gewerbeaufsicht machen, dass dein Arbeitgeber gegen Betriebsbedingungen verstößt, z.B. eine 18-jährige Angestellte allein arbeiten lässt!

Ja.. Und? Wieso ist das verboten?

okay vielen dank für den Tipp

Das darf dein Chef gar nicht in einem eqj , also was ich. Tun würde ; erst mal ein Arbeitszeugnis verlangen und dann plötzlich erkranken ups hihihi 

hihi das ist aber fies :S

Du bist seit zwei Monaten da, da sollte man schon so weit, dass man das auf die Reihe bekommt. Aber anscheinend bist Du überfordert mit der Situation wenn es Dir zu viel wird, dann aufhören.Hoffentlich hast Du Dir auch die richtige Ausbildung ausgesucht. 

ich bin seit zwei Monaten da, jedoch nur an der Kasse und habe noch nie Ware eingescannt

Also das EQJ ist ein betriebliches Langzeitpraktikum und ich gehe mal davon aus, dass du 216 € im Monat bekommst und dein Chef einen Zuschuss von der Arbeitsagentur. Richtig? Dann habe ich noch die Frage, wieviel arbeitest du da pro Tag, welche Tage arbeitest du und welche Schicht? Warum darfst du nicht allein Schichten machen und nicht allein an der Tankstelle sein, du bist doch volljährig? Erkläre das doch bitte, vielleicht kann man dich dann besser verstehen.

genau, 216 Euro im Monat, habe es wohl falsch formuliert. ich arbeite unterschiedlich. manchmal von 5.45 - 14.15 ohne pause und manchmal 13.45 - 22.15 . ich arbeite wochenende sowie feiertags und in der woche. bekomme keinen Zuschlag oder sowas. da ich Praktikantin bin ist es mir nicht erlaubt die Schichten der Mitarbeiter zu machen. Und ich War halt in dem Moment überfordert weil normaler Weise immer noch jemand da ist der die Ware macht und ich es noch nie gemacht habe da ich halt wirklich nur an der Kasse stehe oder / und Regale putze.

@BellaFailed

Rede mit dem Chef, wenn du allein in der Tanke bist, kannst du nicht auch noch Ware annehmen. Oder aber, wenn dann auch noch Ware kommt, deren Annahme man nicht verweigern kann - rufst du den Chef an - er soll noch jemanden schicken zur Abnahme. Alles kannst du allein nicht schaffen, das ist richtig.

Ja, ich habe ihm vorhin erzählt dass ich mit der Warenannahme überfordert war und ob nicht noch jemand an meiner Seite sein kann. als Antwort kam ein grinsen und "da haben sie sich aber den falschen Beruf ausgesucht. ich kann nicht noch jemanden schicken, das ist mir zu teuer."

Eine ungelernte Aushilfe an der Tanke bekommt 25,4€ die Stunde? Von welchem Sonnensystem aus schreibst du? 

 

 Alle Kollegen und auch mein Arbeitgeber wissen, dass ich nicht alleine Schichten machen darf und auch nicht allein an der Tankstelle sein darf.

Und weshalb nicht? Du bist volljährig und dort angestellt. Du darfst, was der Chef dir erlaubt. 

Wo war jetzt die "Ausbeutung"? 

ich denk er meinte 2,5 euwo og

@Kruschler

"2,5 euwo og"? 

Da steht 216€ für 8 1/2 Stunden. 

Ich meine 216 Euro am Ende des Monats. dh. 1.35 € die Stunde bzw. Überstunden und Zuschläge werden nicht bezahlt. und nein, praktikanten dürfen NICHT alleine arbeiten, das habe ich mir von der IHK bestätigen lassen.

@BellaFailed

Dann kündige doch und such dir einen 450€ Job im Supermarkt oder wo auch immer.

Was möchtest Du wissen?