Hilfe, Ex droht Fotos von mir ins Internet zu stellen - was tun?

5 Antworten

Strafanzeige wegen versuchter Nötigung. Ebenso solltest du zivilrechtlich dagegen vorgehen und eine einstweilige Verfügung erwirken die ihn zwingt die Bilder allesamt zu löschen.

Weise ihn auf §22 und §33 Kunsturhebergesetz hin. Zögere nicht Strafantrag zu stellen falls es zu einer Veröffentlichung kommt.

Ich hoffe, Du hast diese Drohungen schriftlich, Damit kannst Du zur Polizei gehen.

Ja, er schickte mir die Drohungen über Whats App

@Minimilk

Geh möglichst rasch zur Polizei. So ein Verhalten deines Ex musst Du dir nicht bieten lassen.

Ein Fall für die Polizei, das ist zumindest Nötigung, wenn nicht gar Erpressung

Das Veröffentlichen von Privatfotos ohne Einwilligung der Abgelichteten ist eine Straftat. Ebenso Erpressung. Du könntest ihn also auf die strafrechtichen Konsequenzen und deren ruinöse Folgen für sein weiteres Leben aufmerksam machen...

Was möchtest Du wissen?