Hilfe Dringend. Stromsperre droht Partnerin weg.

5 Antworten

Nein die Schulden gehören deiner ex, da der Vertrag auf sie läuft, umschreiben geht nicht sondern du musst einen neuen Vertrag machen. Musste ich auch erst machen, ex ist ausgezogen. Ansonsten rate ich dir zu einem Anwalt.

Meiner Meinung nach solltest du sofort einen neuen Vertrag abschließen. Bezüglich der alten Schulden ist nur derjenige haftbar, der auch Vertragsnehmer war. Ob du in der Zeit dort gewohnt hast und den Strom mit genutzt hast, ist eine Sache zwischen euch beiden

Wie ihr es intern nun regelt habt, ist dem Stromversorger egal. Fakt ist allein, deine Ex hat einen Vertrag mit dem Stromanbieter und ist damit auch für die Stromkosten verantwortlich.

Rufe also sofort den Strombetrieber an und teile denen das mit und bitte zugleich einen neuen Vertrag auf deinem Namen laufen zu lassen. Wie der Stromanbieter zu seinem Geld kommt, ist nicht deine Sache. Wenn der Gerichtsvollzieher kommt, erzähle ihm genau das gleich, ggf. wo deine Ex sein könnte und/oder Handynummer angeben.

PS: Der GV stellt nicht den Strom ab, sondern der Stromversorger. Daher sofort mit dem Kontakt aufnehmen

Wie du und deine Ex nun intern den Stromverbrauch abrechnen werden, ist genau eure Sache und müsst ihr selbst regeln, es hat aber rein gar nichts mit dem Stromversorger zu tun. Der ist da außen vor.

Ja ich weis das der Gerichtsvollzieher nicht abstellt sondern der Anbieter, aber der Gerichtsvollzieher kommt mit dem Anbieter um ihm Zutritt zu verschaffen.

schreibe dem netzbetreiber das und biite darum das sie mit dir einen neuen vertrag machen da der alte vertrag nicht auf dich läuft und der vertragspartner unbekant verzogen ist.

du solltest dich nur nicht darauf einlassen wenn sie den vertrag auf dich überschreiben wollen weil du dann für die schulden haften müsstest.

auch ein neuer mieter würde da nicht für die schulden des vormieters haften.

Der Unterschied ist aber der, dass der Fragesteller kein Vormieter, sondern Mitbewohner war und den Strom auch mit-verbraucht hat. Welche Absprachen er mit der Freundin gehabt hat ("ich Miete Du Strom" o.ä.) muß den Stromversorger nicht interessieren.

@dervagabund

entscheidend ist nur wer den vertrag mit dem anbieter hat. auch wenn die freundin den nachbarn da mit strom versorgt hat kann dem nachbarn egal sein ob sie das bezahlt hat. für verträge haftet immer der vertragspartner wenn es nicht anders vereinbart wurde.

@martinzuhause

Da hat sich schon mancher WG Bewohner die Augen gerieben.

@dervagabund

eine wg ist da auch was anderes. aber auch dort haftet keiner für schulden die ein anderer macht. weder beim telefon, handy oder versicherungen. für den strom gibt es da einen vertrag wie die kosten aufgeteilt werden.

Danke für sie schnelle Antwort, das Habe ich schon Probiert habe ihnen das geschildert aber die meinen Da ich auch mit ihr da gewohnt habe müsse ich das übernehmen oder sie stellen den Strom ab. Habe ihnen auch aus lauter Verzweiflung eine Ratenzahlung angeboten aber die möchten nicht drauf eingehen, laut Enbw haben sie das alles über das Gericht laufen lassen. Mehr Infos bekomme ich aber leider nicht weil wir nicht verheiratet waren. Wie soll ich das alles nur wieder hinbekommen, über mir bricht eine Welt zusammen und ich weiss einfach nicht mehr weiter. Habe Bereits einen neuen Mietvertrag von meiner Vermieterin bekommen, dieser läuft nur auf mich und erst ab dem 26.01.2015 aber Enbw bleibt sturr.

@mynameismartin

wenn du einen neuen mietvertrag hast ist das doch gut. auch wenn der netzbetreiber den strom dann abstellt wird er dich als neuen mieter wieder versorgen müssen wenn er der grundversorger da ist. ob der vormieter da schulden hatte kann dir als nachmieter egal sein.

auch wenn das übers gericht läuft betrifft es die verragspartner und nicht dich da du keinen vertrag über stromlieferungen hattest.

@mynameismartin

Dann schleunigst an die Verbraucherzentrale oder einen Rechtsanwalt wenden.

@martinzuhause

Habe Jetz mal beim Grundversorger hier angerufen, und der meinte auch das er es mal mit einem Neuen Vertrag Probieren würde und das mich die Schulden meiner Ex nichts angehen und das ich dafür nicht haften muss allerdings dauert das ganze etwas und die sperre soll schon am Donnerstag erfolgen. Werde nun mal bei dem Gerichtsvollzieher anrufen und ihm die Situation schildern,wenn ich ihn nun ans telefon bekomme. Drückt mir die Daumen Habe aber wenig hoffnung auf erfolg

Hallo,

ich bin kein Jurist, aber ich würde sagen, dass Du die Stromkosten bezahlen mußt. Du kannst Dir das Geld von Deiner Freundin wiederholen, wenn Du sie findest und sie zahlungsfähig ist.

Tritt an die EnBW heran und versuche eine Vereinbarung zu trefffen, die Du erfüllen kannst. Mit einem Kleinen Kind im Haushalt kannst Du das Abstellen des Stromes ggf. noch verhindern, aber bezahlen wirst Du die Kosten müssen.

Gruß

dervagabund

der vertragspartner (also die freundin) hat schulden gemacht. und nur der schuldner muss da zahlen. der anbieter versucht da nur an geld zu kommen weil er vllt weiss das die ex-freundin das nicht bezahlen wird.

Danke erstmal, habe ich nun schon mehrfach versucht, telefonisch schriftlich. Das Geld bekomme ich nicht auf einmal zusammen, deshalb bat ich um Ratenzahlung, diese wurde abgelehnt, mit dem Grund das meiner Ex- genug Ratenzahlungen angeboten wurden und sie sich nicht dran hielt. ich bin ja bereit zu bezahlen, hauptsache ist das ich meine Tochter weiterhin in dieser Schwierigen zeit gut versorgen kann.

@mynameismartin

wenn du da raten vereinbarst würdest du für alles haften was deine ex da so ans chulden gemacht hat.

wende dich da einfach erst mal an die caritas z.b. und erkläre denen das der anbieter dir den strom abstellen will weil deine ex da schulden gemacht hat. die können dir dann da sagen was weiter zu tun ist.

du kannst dir vom gericht auch einen beratungsschein geben lassen und das dann einen anwalt klären lassen. der wird dem anbieter dann erklären das du nicht sein vertragspartner bei den schulden warst.

@mynameismartin

un Gottes Willen keine Ratenvereinbarung oder sonstiges treffen! Die Schulden deiner Ex gehen dich erstmal nichts an...

@franneck1989

ja aber dann komme ich um die sperre nicht rum und sitze mit meiner kleinen ohne strom.

@mynameismartin

du kannst diese Sperrung vielleicht mit einer einstweiligen Verfügung abwehren.

@franneck1989

Wie komme ich den nun an eine einstweilige Verfügung? Eigentlich dachte ich das sich das mit einem Telefonat bei der EnbW erledigt , da ich ja nicht der Vertragspartner bin aber da hab ich mich geirrt. Wenn es um uns geht wird alles getrennt, Familienversicherung geht nicht, ich bekomme keine Auskünfte über ihre Schulden, ihren Aktuellen Aufenthaltsort. Aber muss dann die von ihr Verursachten Schulden übernehmen, sonst sitze ich ohne Strom da. Toll geregelt alles, gell?

Das ist falsch, der Vertragspartner ist die Ex und nur an den kann sich der Anbieter wenden. Auf gar keinen Fall eine Ratenzahlung vereinbaren, warum denn, er ist nicht der Vertragspartner.

@Jewi14

Genau das will ich ja eigentlich auch einen Neuen Vertrag auf mich, habe denen auch erklärt das ich die schulden nicht übernehmen will, da es nicht meine sind, aber die Dame meinte es ist ihnen egal und die wollen nun das Geld von mir, da ich auch da wohne und ja von den schulden gewusst haben muss.

Was möchtest Du wissen?