Herstellungkosten Steuererklärung beim Hausbau

3 Antworten

Unterm Strich schwierig... Vielleicht bekommt Ihr noch etwas unter die Vorschrift des §35a EStG gepackt. Wichtig dafür ist auf jeden Fall, dass Ihr euren Haushalt dort schon hattet.

Das ist jetzt grenzwertig. Bei einem Neubau sind die Lohnkosten normalerweise nicht absetzbar. Der Abriss sollte möglich sein. Ich würde die einfach mal ansetzen und dann schauen, was der Sachbearbeiter sagt...

Die Frage stellt sich bei einer reinen Privatnutzung nicht. Sämtliche Kosten sind Privatvergnügen und steuerlich irrelevant, da diese Kosten ja nicht im Zusammenhang mit einer Gewinnabsicht (Einkunftsart V+V) stehen.

Was möchtest Du wissen?