Herausfinden für wieviel Tonnen ein Straße zulässig ist?

4 Antworten

Spontan fällt mir ein:

Bei dem zuständigen Strassenbauamt oder Flurbereinigungsamt.

( Angabe ohne Gewähr - aber evtl. erhälst du dort weitere hilfreiche Informationen)

lg

Das ist unnötig. Wenn die Strasse nur für eine bestimmte Höchsttonnage vorgesehen ist, stellt das Strassenverkehrsamt eine entsprechende Beschilderung auf.

bei dieser Straße wissen wir daß die nicht bis zur Unendlichkeit freigegeben ist, sondern eine Beschränkung hat. nur es steht kein Schild dort

@Selderlp

StVZO § 34 sagt es dir genau. Wenn die Strasse so viel aushält wie lt dieser Vorschrift maximal erlaubt, dann steht da keine Beschilderung.

@Selderlp

Richtig. Bis zur Unendlichkeit gibt es nicht. Maximal sind es nämlich 44 Tonnen - für Sattelzugmaschine mit Sattelzuganhänger bei 5/6 Achsen. Schwertransporte darüber hinaus benötigen grundsätzlich eine Ausnahmegenehmigung.

@GanMar

Und wie ist das bei einem Ölberg? Irgendwas wurde mir mit 3,5 Tonnen gesagt weil diese Straße sehr eng ist

Auf dem zuständigen Gemeindeamt oder bei der zuständigen Strassenmeisterei

Wenn kein Schild mit einer Gewichtsbegrenzung da steht, ist die Straße für jedes Gewicht frei gegeben.

wir wissen daß sie das nicht ist, aber es steht auch kein Schild dort. definitiv steht aber fest das sie es nicht ist, da die Straße auch Grade Mal so breit ist das ein Auto durch kommt mit Mühe und not

@Selderlp

Na, dann wird dort ja auch niemals ein LKW durchfahren, richtig?

Was möchtest Du wissen?