Heizungsbrenner startet nur mit Trick oder wenn er warm ist

2 Antworten

Es gibt ein paar Möglichkeiten, die wahrscheinlichste ist wohl daß Du Luft in der Ölleitung hast. Wenn die Ölleitung eine kleine undichte Stelle hat, dann zieht die Leitung Luft und beim Start muß die Pumpe erst einmal die Luft aus Filter und Leitung ziehen, bis er zündfähiges Öl in den Brenner pumpen kann. Das Leck ist wahrscheinlich im Bereich des Brenners oder des Filters zu suchen. Vor dem Kaltstart solltest Du einmal den Filter kontrollieren, ob er vollständig mit Öl gefüllt ist. Eine scheinbar ganz doofe Frage ist nach dem Füllstand des Öltanks. Hast Du eine Einstrang oder eine Zweistrangölzuführung vom Tank zum Filter? Ein anderer Fehler, wenn auch nicht sehr wahrscheinlich ist im Ölvormärmer zu suchen. Der kann durchgebrannt sein oder die Ansteuerung hat einen Fehler. Aber ein versierter Kundendienstler sollte alle diese Fehler nach kurzer Suche gefunden haben!

Luft in der Leitung scheidet aus. Ich hab ein zweistängiges System. Der Tank ist voll. Ich hab heut den HB nochmal angerufen. Sein Kundendienstmann ist krank. Als ich ihm das Szenario beschrieben hab, meinte er es könnte was mit der Steuerung sein. HEUL! Zum Glück hab ich immer noch meinen Holzheizung. Allerdings schwindet das auch schnell dahin.

Hast du das dem Monteur schon mitgeteilt, nämlich dass es nur funktioniert, wenn noch Restwärme vorhanden ist? Das könnte mit der Zündung zu tun haben. Der Monteur sollte sich die Zeit nehmen das heraus zu finden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für den Brenner so gesund ist, wenn er jedesmal vollkommen über den Hauptschalter ausgeschalten wird. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Eine Heizung sollte einwandfrei funktionieren.

Kaum geheizt und trotzdem nachzahlen?

Hallo zusammen,

Ich habe heute meine erste Nebenkosten Abrechnung bekommen, von meiner ersten eigenen Wohnung (wohne inzwischen woanders) von 2014. Ich soll 200 euro nachzahlen, habe aber ehrlich gesagt eher mit einer Erstattung gerechnet! Folgender Sachverhalt:

Es handelte sich um eine 53 qm große 3 Zimmer Wohnung Warmwasser lief über einen Durchlauferhitzer. Ich habe dort vom 1.12.2013 - 31.7.2015 gewohnt. Ich wohnte bis ende 2014 alleine in dem 4 Parteien Haus.

In der gesamten zeit, habe ich jedoch in der woche zu 70% bei meiner Freundin geschlafen, da wir ähnlich früh raus müssen, und ich von ihr aus auch einen etwas kürzeren arbeitsweg hatte. In der woche waren die heizungen also maximal von 16-21 uhr richtig an und sonst auf frostschutz oder 1. Allgemein mag ich es auch eher kalt, weswegen ich auch an den Wochenenden nicht viel geheizt habe.

Auch muss ich sagen das ich im Gegensatz zu vielen abseren gut aufgeklärt wurde was das heizen angeht, ich kann garnicht zählen wie oft ich von meiner mutter bei auszug gehört habe das ich mit dem heizen aufpassen soll damit mich bei der Abrechnung nicht der schlag trifft.

Aber nun zu den sachen die mich wirklich stutzig machen:

Als ich einzog wechselte gerade der Eigentümer, ich war also einer der ersten neuen Mieter des neuen Eigentümers. 3 monate nach meinem einzug war der Vermieter dann auch schon in der zeitung wegen, dreimal dürft ihr raten, zu hohen Nebenkostenabrechnungen.

Außerdem war meine heizung in der Küche nie funktionsfähig, habe es auch mehrfach gemeldet, jedoch kam nie jemand und da ich in der Küche eh nicht heize, war es mir auch ziemlich egal. Angeblich hat diese heizung, welche wirklich nie warm geworden ist nicht mal Minimal, und dementsprechend auch nie eingeschaltet wurde, 267 einheiten verbraucht. Zwar erheblich weniger als die anderen heizungen jedoch müsste dort meines Erachtens null stehen.

Außerdem weiß ich nicht inwiefern Gesamtkosten ohne recht auf mich umgelegt wurden weil ich ja mehrere Monate ohne Nachbarn dort lebte.

Welche Möglichkeiten habe ich dagegen anzugehen, bis auf meine Freundin und ein paar Freunde die oft da waren habe ich keinen beweis dafür das die Küchenheizung kaputt war, da ich es dummerweise immer telefonisch gemeldet hab (im Nachhinein ist man ja immer schlauer. ..)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?