Heizung heizt obwohl sie auf 0 steht?

5 Antworten

Der Hausmeister muß mindestens noch die Stopfbuchse auswechseln.

Wenn er es selber nicht kann, Heizungsfirma beauftragen.

Den Mehrverbrauch nach Reparatur an die Hausverwaltung schriftlich melden und um Berücksichtigung bei nächster Abrechnung bitten.

Ist es nur der Heizkörper im Wohnzimmer oder andere auch? Wenn dem so ist könnte das Ventil defekt sein. Austausch wäre oder ist nicht euer, aber Sache des Vermieters, der sich darum kümmern muss

Einfacher Test:

Thermostatkopf demontieren, Stift mit kleiner Zwinge bis zum Anschlag

drücken. Schraubenzieher als Stetoskop benutzen oder abwarten ob der HK

kälter wird.

Meine oma hatte mal jmd da der die Heizung reparieren sollte und als er weg war hat sie nicht mehr aufgehört zu heizen und ein anderen hat es dann repariert und gesagt das der stift abgebrochen ist und man das Thermostat auswechselb muss

Vielleicht ist auch einfach der Schalter falsch montiert und die Heizung geht aus wenn ihr auf 5 stellt?

Nur so ne Idee :)

Was möchtest Du wissen?