Heizung beschädigt was kann ich tun um das leck zu schließen?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du schreibst ist es eine Genossenschafts Wohnung,also rufe da sofort an, die schicken dann jemanden vorbei,denn das ist deren sache, hast du nichts mit zu tun,aber wie schon beschrieben, kannste am rücklauf falls der eine absperrung hat,diese zudrehen,eine Blechschraube würde ich nicht reindrehen denn da kannste pech haben das noch mehr wasser rauß kommt da es ja ein rostloch ist,deine Hausrat braucht auch nicht dafür in anspruch genommen werden, denn das ist alters bedingt, das die Heitzkörper mit den Jahren durchrosten,

Dank dir,haben das schon geklärt und bescheid gesagt nur müssen wir jetzt 2-3 Wochen warten auf eine neue Heizung :(.Der Mechaniker hat uns auch gesagt das es alters bedingt ob und wie das nun bezahlt würd weiß ich nicht denn wir haben gesagt da ist was gegen gefallen.Mal schaun wäre ja schön wenn die Wohngenossenschaft das übernimmt wegen eben Altersbedingt.

hat der hk am rücklauf ein ventil das man schliessen kann (so ein ding mit einer kappe) (sieht so oder änlich aus) wenn du sowas an rücklauf hast kannst du das zu drehen so das der druck aus der anlage nicht entweicht. Dann kannst du auch das wasser aus dem hk raus lasen aber nur wenn du so eine Rücklaufverschraubung hast sonst machst die ganze anlage leer xD wegen dem loch, wirst an einem austauch des hks nicht vorbeikommen.

 - (Versicherung, Reparatur, Heizung)

Danke dir :)

Was möchtest Du wissen?