Heizkostenverteiler in jeder Wohnung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hertel2004, wie Tabaluga bereits geschrieben hat, kann es sein, dass die Wohnung des Vermieters über Wärmemengenzähler abgerechnet wird. In einem solchen Fall können eben mehrere Nutzerkreise eingerichtet sein, in denen z. B. für bestimmte Wohnungen Wärmemengenzähler vorhanden sind. Ist die separate Versorgung einer oder mehrerer Wohnungen z. B. aufgrund gemeinsamer Heizleitungen nicht möglich, so wird der Heizkreis für die betreffenden Wohnungen über einen Wärmemengenzähler (evtl. im Heizkeller) gezählt und die Kostenverteilung innerhalb des Heizkreislaufs über Heizkostenverteiler sichergestellt. Ist eine übliche Praxis und Du musst zunächst nicht besorgt sein. Ggf. sollte dieser Umstand aber aus der ISTA-Abrechnung erkenntlich sein. Mal genau nachgesehen, ob da was von Heiz- oder Nutzerkreisen steht etc.? Gruß, peuteneuer von ObjektV.de

Ich würde den Vermieter darauf ansprechen. Es kann natürlich sein, das er sich die Miete für die Geräte spart da sich ja der Verbrauch recht einfach errechnen lässt. Die Firma die die Heizkosten erstellt zieht den gemessenen (also den Verbrauch der Wohnungen mit den Zählern) Verbrauch einfach vom Gesamtverbrauch ab.

Hm!Als ich bei ihm babysitter gespielt habe waren sämtliche Heizkörper voll aufgedreht und auch fehlten bei unserer letzten Abrechnung 600 liter Öl!Auf unsere Nachfrage hin sagte er,das hat er nur geschätzt!Eigentlich müßte doch sowas die ISTA mitbekommen,wenn sie zum Ablesen kommen!Schlieslich berechnen Sie genug Geld für´s Ablesen und außerdem wissen sie doch die Wohnflächen,oder???

@Hertel2004

Das ist ja das Problem: ISTA, Techem und wie die alle heissen interessiert nicht, dass da 600l Öl fehlen. Wenn das so ist wende dich an den Mieterschutzbund. Die können dir genau sagen ob das zulässig ist.

es kann sein, daß er einen Wärmemengenzähler hat. gibt Ista ect. keine Infos ob für diese Wohnung eine Abrechnung gemacht wurde.

Waren leider bei der letzten Ablesung nicht selber mit vor Ort,da wir auf Arbeit waren!Hatte auch schonmal versucht bei der ISTA anzurufen aber die haben natürlich schon Feierabend gehabt!Werde es aber trotzdem nochmal versuchen!

Was möchtest Du wissen?