Heirat (standesamt)

3 Antworten

Das wird ein hartes Stück Arbeit, bis ihr verheiratet seid! Zunächst brauchst du ein Ehefähigkeitszeugnis von deiner Heimatgemeinde in der Türkei. Evtl.kannst du das über das türkische Konsulat in Deutschland beantragen. Dazu sind auch die Dokumente deiner Freundin notwendig: Geburtsurkunde, Familienstandsbescheinigung (wonach sie ledig ist). Beide Dokumente müssen in die türkische Sprache übersetzt werden, da ich davon ausgehe, dass der türkische Standesbeamte die chinesische Sprache nicht kennt, Selbstverständlich darf die Legalisation der beiden Dokumente nicht fehlen. Wenn schon Übersetzung, dann auch gleich ins Deutsche, denn beim deutschen Standesamt braucht ihr das ebenfalls. Wenn du das Ehefähigkeitszeugnis endlich hast, könnt ihr beim deutschen Standesamt die Ehe anmelden (Gebühr früher 60 €, jetzt 100 €). Parallel dazu muss deine Freundin deutsch lernen, um ein Einreisevisum nach Deutschland für die Heirat zu erhalten. Du selbst brauchst noch eine Geburtsurkunde, wenn du in der Türkei geboren bist eine internationale Geburtsurkunde, sowie eine Aufenthaltsbescheinigung (nicht zu verwechseln mit Aufenthaltsgenehmigung!) von der Meldebehörde deines Hauptwohnsitzes. Schließlich: Heiraten kann in Deutschland jeder, ohne Rücksicht auf Staatsangehörigkeit, Religionszugehörigkeit oder Hautfarbe; doch allerdings sind die notwendigen Formalitäten sehr streng. Es wäre eine Überlegung wert, ob es nicht einfacher ist, in China zu heiraten. Wird dort ein Ehefähigkeitszeugnis aus der Türkei verlangt? Eine legalisierte und übersetzte Heiratsurkunde aus China wird hier akzeptiert, eure Ehe anerkannt. Die Erfordernisse für ein Einreisevisum deiner Ehefrau in Deutschland blieben aber dennoch unverändert,. Ich wünsche euch ein konsequentes und starkes Durchhaltevermögen!

Sie muss aber auch ein Heiratsvisum beantragen und Chinesen/innen die nach D kommen müssen Deutschkenntnisse nachweisen. Erkundige dich doch einfach mal beim Standesamt direkt was für Unterlagen Ihr braucht.

ja aber die kommt schon als touristin hierher demnächst....dann braucht man ja kein heiratsvisum denke ich...

@EddyEU

ausserdem muss man erst deutschkenntnisse nachweisen (A1) wenn man hier wohnen will, aber wir wollen erstmal nur heiraten in deutschland.. denn es ist noch garnicht so sicher ob ich nach china ziehen werde oder sie nach deutschland.. denn irgendwie gefallen mir die deutschen gesetze und die situation in deutschland nicht, deshalb bin ich am grübeln....

@EddyEU

Ich bezweifel dass dir die Gesetze und die Situation in China gefallen werden. Als was willst du da arbeiten? Kannst du chinesisch?

@Bini81

also ich war schon oft in china, und mir gefällt es da, wenn man arbeitet kann man sehr schön leben in china...jetz im april flieg ich wieder dahin und suche mir dann arbeit, habe 2 türken und 5 deutsche in shanghai kennengelernt, war schwer ausländer zu finden die dort leben...sind ansonsten nur touristen da...jedenfalls werden die mir schon helfen mit arbeit finden....nee ich kann kein chinesisch, habe aber eine internationale schule gefunden wo ich am WE lernen kann.....und die gesetze sind jedenfalls besser als hier, die deutschen die dort leben sagten das auch, es gibt nicht soviele verbote und man muss nich für jede kleinigkeit steuern bezahlen wie hier...solange man ein braver bürger ist , dann ist alles super...und ausserdem ist shanghai die 2. größte und 2. modernste stadt der welt nach tokio....mir gefällt es da sehr...

klar darfst du in Deutschland heiraten keine frage wer was anderes sagt spinnt denn du wohnst ja in Deutschland oder? wenn ja dann darfst du auch hier in Deutschland heiraten

Alles Gute für die Hochzeit

joa bruder bin hier geboren und aufgewachsen und bla und so und habe Niederlassungserlaubnis UNBEFRISTET ( schon immer) aber soviele leute haben immer blödsinn gelabert von wegen näääh nua nen deutscha kann mit ner ausländerin beiäm standesamt heiraaate :D ....als ich auf der internetseite vom standeamt das gelesen habe das ausländer und ausländer 60 euro und bla und blubb war ich geschockt deshalb wollte ich hier mal nachfragen..

und ehm vielen dank :D sehr lieb von dir... :D

PS: wie du gelesen hast hat das gewisse vorteile wenn ich Sie hier heirate ^^ :D

Was möchtest Du wissen?