Ist heute mit dem Geldeingang vom Hausverkauf zu rechnen?

3 Antworten

Irgendwie kann ich das kaum glauben, was du hier fragst.

Sowas MUSS im Notarvertrag stehen, wann welchen Zahlungen auf welches Konto zu erfolgen haben. Der Vertrag wurde dir beim Norar sogar vorgelesen. Lies noch mal nach, es muss da drinn stehe.

Das dürfte klappen. Wenn der Käufer denn auch pünktlich zahlt.

Ist es denn nicht so, dass die Kaufsumme auf ein Konto des Notars überwiesen?

Was möchtest Du wissen?