Haustüre im Mehrfamilienhaus immer offen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich rate zu einem Gespräch mit dem Vermieter, wenn direkte Gespräche mit denjenigen, die die Haustür stets offen lassen, nichts bringen. Scheint die einzig wirksame Methode zu sein, wenn sich sonst nichts ändert.

Leider oft ein echtes Problem, bei uns war es auch so. Leute mit Kinderwagen machen das meistens. Außer sie bitten kann man kaum was machen, ich glaube nicht dass der Eigentümer deswegen eine Kamera installiert.

Gibt es eine Hausordnung und eine Verwaltung? Bei wiederholtem missachten der Hausordnung (in der sicher steht, dass die Türe geschlossen sein muss) kann durchaus eine Kündigung durchgesetzt werden.

Besprecht das mit dem Vermieter, nur der hat die Möglichkeit hier etwas dauerhaft zu ändern.

angesichts dessen das ausreichend Diebesbanden durch die Dörfer Städte ziehen wäre das ein Sicherheitsaspekt. Der unbedingt zum Einhalten gefordert werden sollte. Damit kannst du die ja mal konfrontieren.

Vermieter verlangt das den ganzen Tag die Haustüre offen steht?

Hallöchen, Frage steht oben. Es ist so das bei dem Regen der Keller mit Wasser voll war. Nun steht den ganzen Tag die Haustüre offen, die mein Nachbar immer wieder aufmacht samt Keller. Auch bei der riesen Hitze steht Kellertüre samt Haustüre offen. Damit angeblich der Keller trocknet. Wenn man sich bisschen damit befasst, weiß man, das ein kalter Keller die warme feuchte Außenluft direkt rein zieht. Im Haus ist extrem warm, der Keller schimmelig nass und ich hab meine Wohnung direkt darüber, bei mir auch Schimmel und feucht :( Vermieter will übrigens nix machen (ist ja meine Schuld) Mieterbund zeigt auch kein Interesse. Jedenfalls haben wir dem lieben Nachbar gesagt das die Tür zu bleiben soll wegen der Hitze und weil der Keller davon nicht trocken wird. Er war angepisst. Gestern war der Vermieter hier und mein Nachbar sagte mir heute das der Vermieter gesagt hat die Haustüre soll immer offen bleiben, wegen Keller ! Und wenn uns das nicht passt sollen wir ihn anrufen. Übrigens, das wäre zum 1. Mal, sonst sollen wir alle unter uns klären :/ versteht keine SAU! Eine Hausordnung haben ich auch nicht, die am Mietvertrag ist ungültig laut Mieterbund. Was haltet ihr davon??? Witzig finde ich das mein Nachbar die Türe immer brav schließt wenn er selber nicht da ist. Wenn ich nicht da bin ist es egal. Ich frage mich was passiert wenn einer bei mir einbricht? Ich danke euch für´s lesen und ja, ich bin grad auf 180. Will mich auch nicht so heftig jetzt hier zoffen, das kriegt ja mein Baby (7 Monate) auch mit, das will ich nicht. LG und danke für eure Ideen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?