Hausschlüssel verloren , Kosten?

5 Antworten

Hallo, Katzenman. Mit Blockhaus ist schon ein Häuserblock und keine Holzhütte aus Stämmen gemeint? Häuserblock hat Schließanlagenschlüssel und die kann man nicht so einfach nach machen lassen. Du mußt den Vermieter über den Verlust informieren - autsch, und das kann dann recht teuer werden, wenn der meint, er will nun die GESAMTEN Schlüssel / Schlösser austauschen lassen. Bei mir im Haus sind z.Bsp. 30 Wohnungen á durchschnittlich 2 Leuten sprich 60 Mietern - kann leider in die 10000er € Sparte rutschen, lG.

in der regel sind es schliessanalgen, da kann man die schlüssel nicht eifnach nachmachen lassen, sondenr braucht eine schlüsselkarte.

also vermieter informieren, der lässt die schlüssel anfertigen

Sind es Schlüssel mit Nummern darauf dann wird für das anfertigen von Kopien eine Schlüsselkarte benötigt. Die dann nur der Vermieter hat. Sonst kannst du zu einem Schlüsseldienst gehen und sie für um die 10 Euro nachmachen lassen. Je nachdem wo du sie verloren hast und ob es nachvollziebar ist wo sie hin gehören könnte es angebraucht sein die Schließzylinder aus zu tauschen damit du nicht ungebetenen Besuch bekommst.

Das kommt auf die Art des Schlosses an. Sind Nummern auf dem Schlüssel, wirds echt teuer. Das sind dann Sicherheitsschlösser.., während normale Schlüssel um die 8€ kosten..

Das wird teuer, die Schlösser müssen gewechselt werden. Das zahlt aber die Haftpflichtversicherung.

..sofern vorhanden..

Was möchtest Du wissen?