Hausordnung im Reihenhaus

2 Antworten

Ihr seid alle zusammen die Eigentümergemeinschaft und müßt daher auch zusammen entscheiden. Anbieter von Strom usw. kann jeder für sich alleine entscheiden. Wenn die Heizung lt. Teilungserklärung (sonst Anwalt fragen) Gemeinschaftseigentum ist, ist die Zustimmung der Mehrheit der Eigentümer erforderlich. Ansonsten nicht. Ist etwas schwierig zu erklären, am besten geht Ihr mal mit der Teilungserklärung zu einem Anwalt und laßt Euch "aufklären".

Eine WEG ohne Teilugnserklärung und einem Grundbuch je Mieteigentümer wäre ein Novum! Das erklären Sie irgend etwas falsch!

Was möchtest Du wissen?