Haushälfte an Sohn überschreiben

1 Antwort

Da der Kredit aller Wahrscheinlichkeit nach im Grundbuch eingetragen ist, ist eine Übertragung so ohne weiteres nicht möglich. Da Du Kreditnehmer bist und die Bank das Haus als Sicherheit für den Kredit angenommen hat, würde das ja bedeuten, dass Du wenn Du das Haus verschenkst, plötzlich keine Sicherheiten mehr für dein Kredit vorweisen kannst. Daher hat die Bank Möglichkeiten, der Übertragung zu widersprechen. Wenn Du allerdings Miteigentümer des Hauses bist, kann m.E. dein Mann den Sohn nicht einfach aus dem Haus werfen. Du hast schließlich genauso Mitspracherecht wie er.

Was möchtest Du wissen?