Haus vor der Ehe gebaut, inkl Erbe, wie sind die Anteile nach Scheidung?

2 Antworten

Hart auf Hart, wenn nichts dokumentiert ist: Halbe-halbe.

Nach meinem Gerechtigkeitsempfinden: Er bekommt seine 100.000, sie ihre 30.000 und Trennungsunterhalt, bis sie Arbeit gefunden hat.

Während der Kindererziehung hat er sie ja mitversorgt.

Aber einen Ausgleich für die entgangenen Rentenanteile gibt es ja nie. Das Problem haben ALLE Mütter!

Was vor der Ehe eingebracht wurde, bekommt jeder zurück. Der Rest wird durch zwei geteilt.

Was möchtest Du wissen?