Haus kaufen und untervermieten

3 Antworten

bei einer Mietwohnung kann man die Schuldzinsen, 2%von Wert und sonst Nebenkosten als negative Einkünfte von der Steuer absetzten. Die Mieteinnahmen werden als pos. Einkünfte dagegengerechnet. Daher macht es Sinn die Mietwohnung, auch wenn man das Geld hat ,auf Kredit zu kaufen. Man muß nur aufpassen, auch wenn es ein Haus ist, alles zwischen den Wohnungen zu trennen. Auch wenn die Eltern noch in der Wohnung wohnen, ist es eine Mietwohnung, solange man nicht selber drinn wohnt.

Wenn sie eine gute Miete bekommt, wird sie dadurch Vorteile haben. Außerdem kann sie einen Teil der Gebäudekosten, Renovierung, Modernisierung steuerlich geltend machen.

das erbe vom erblasser abkaufen? wie soll ihr das vorteile bringen?

die kaufsumme dürfte wohl bei weitem die erbschaftssteuer überschteiten.

wenn sie sich jedoch ihren eltern gegenüber dadurch viel besser fühlt, ist das nicht gegenrechenbar.

Was möchtest Du wissen?