Hauptmieterin unerlaubt in Zimmer?


17.02.2021, 20:33

Wie soll ich handeln?

8 Antworten

Nein, das ist nicht erlaubt. Wenn sie den Eindruck hat, dass du falsch oder zu wenig lüftest, soll sie das klären.

Der Raum, den du vertraglich angemietet hast, darf sie nicht betreten

Im Übrigen auch nicht, wenn du nicht da wärst.

Zunächst würde ich sie auffordern, unaufgefordertes Betreten deines Zimmers zu unterlassen. Und dann würde ich würde sie bitten, Dir einen Schlüssel für die Tür auszuhändigen.

Als ich einzog gab es zwischen Ihren und meinen Bereich keine Türe, da sie diese irgend wann Mal zerstörte und wegwarf. ( Wie auch immer das möglich ist) Deshalb versprach sie mir meinen Bereich nie unaufgefordert zu betreten)

@Lukass1122

Dann fordere sie auf, wieder eine Tür einzubauen...

@Stellwerk

Habe ich, das hat sie mir beim Einzug auch zugesichert, aber jetzt will sie davon nichts mehr wissen, da dies nicht schriftlich vereinbart worden ist.

Deine Vermieterin verstößt gegen das Grundgesetz Artikel 13 !!!

Setze ihr eine Frist für den Türeinbau und erkläre, dass du bei fruchtlosem Verstreichen der Frist die Tür im Zuge einer Ersatzvornahme selbst einbauen wirst und die Kosten des Einbaues mit der Gesamtmiete ab übernächsten Monats aufrechnen wirst. Siehe auch § 536a BGB. Den Vorgang bitte schriftlich und Übergabe des Schreibens unter Zeugen! Oder Einwurfeinschreiben oder bezeugter Briefeinwurf.

Behalte dir gleichzeitig eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch vor.

Bei Würdigung aller Umstände bleibt dir nur ein klärendes Gespräch in welchem du ihr ausdrücklich klarmachst, dass du das nicht möchtest. Und frag sie, ob es ihr denn gefallen würde wenn du Gleiches in ihrem Wohnbereich tätest.

Mietminderung geht nicht, weil dieser Mangel bereits bei Mietbeginn bestand und auch nicht dessen Beseitigung binnen einer gesetzten Frist vereinbart wurde.

Als Alternative, die du vermutlich aber nicht möchtest, wäre nur deine Kündigung zu sehen.

Das sehe ich wie Du. Wenn Du sie nicht ausdrücklich dazu aufgefordert hast bzw. dieses Verhalten ihrerseits nicht Teil einer Vereinbarung ist, dann geht das gar nicht.

ja, geht auch nicht, wenn es explizit nur deine räume sind

ist hausfriedensbruch

Was möchtest Du wissen?