Hauptgewerbe und Nebengewerbe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neues Gewerbe anmelden sollte wohl kein Problem sein. M.E. nach ist hier egal, ob Haupt- oder Nebengewerbe, da Du ja sowieso Selbständig bist. Einkommensteuer wird zusammen veranlagt, hier geht es ja um Dein persönliches Einkommen aus allen Einnahmen. Umsatzsteuer, weiß ich nicht genau. Ich würde jetzt aber mal schätzen, dass es von der Umsatzsteuerpflicht in Deinem Hauptgewerbe ab hängt. Wenn Du dort also USt-pflichtig bist, denke ich, dass Du dann auch in Deinem zweiten Gewerbe USt-pflichtig bist.

Du kannst das Nebengewerbe anmelden, wenn es nicht durch das Hauptgewerbe schon abgedeckt ist.

Was möchtest Du wissen?