Hat schon mal jemand was von Thomas Lloyd gehört und sind die empfehlenswert?

21 Antworten

ThomasLLoyd ist weltweit aufgestelltes Finanzunternehmen. Tl ist selbst ein professioneller strategischer Investor und begibt über 30 Top-Vermögensverwaltern das Anlagekapital nach dem Anlageprinzip der erfolgreichsten Stiftungen Amerikas. Diese dürfen in sämtliche Anlageklassen ( Asset-Klassen ) Kapital investieren. Dadurch minimiert man das Risiko drastisch, so dass es TL 2008 geschafft hat, Anlagekapital zu halten und nicht wie alle zum großen Teil zu verliere. Ich kenne im Moment keine sichereren Finanzprodukte als die der ThomasLLoyd Group, daher sehr empfehlenswert. Man kann dort sogar schon ab 1.000€ sein Geld bis zu 10 Jahre Inflationsgeschützt anlegen und erhält sogar sofort einen Mindestzins von 4,5% p.a., die sofort monatlich ausgeschüttet werden. Diese Wertpapiere kan man sogar für Kinder abschließen, so dass dort Auszahlungen sogar zum Teil steuerbefreit gestaltet werden können.

Sehr gute Einstellung , ich bin ein Verittler von Tl und kann nur sagen dies ist alles FAST korrekt =)

Habe bei ThomasLLoyd 1000 € und 70 € Provision vor über 3 Jahren angelegt. Monatlich wurden 4,50 € ausgezahlt. Gesamtauszahlung mit Quellensteuer im Jahr 67,55 €. Meine Kündigung für 2008 wurde nicht bzw. erst für 2009 angenommen. Mitte Mai 2010 erhielt ich für das Geschäftsjahr 2008 einen Geschäftsbericht, der meine Einlage per 31.12.2008 mit 551,55 € bewertet. Mir wurde in Aussicht gestellt, dass die Abrechnung im 3. Quartal 2010 für 2009 erfolgen würde. Bei meiner heutigen Nachfrage (08.10.2010) wurde mir gesagt, dass der Geschäftsbericht 2009 höchstwarscheinlich im 4. Quartal fertig gestellt würde. Nun mache sich jeder ein eigenes Bild von dieser einmaligen Anlage. MfG VD

JA ich habe inzwischen das Management um den Geschäftsführer KIRSCHMANN kennengelernt die haben mein Vertrauen mfg drK

Na , erstens war ich nicht der Vermittler,dazu kommt das sie warscheinlich ein DKM return-Found haben, und das hat das gröste Risiko, steht aber alles unten in der Verträgen man muss einfach mal richtig lesen, und wenn ich ihr Vermittler gewesen wäre hätte ich ihnen ein Rohstoffplan gemacht weil dies Steuerfrei ist und jederzeit verfügbar ist.

Also wenn sie was gescheites wollen, rufen sie an dafür ist meine Nummer ja auch da.

Aber ich kann mit sicherheit nix für wenn sie irgendwo was abschliesen, (ThomasLoyd). Ich berate in dem Gebiet aber ich verkaufe nur 1 Produkt und das heist Protected, weil das Kapitalschutz hat.

Dies geht an Nele13, was soll das bitte heisen, wenn ich so blöde bin und ein DKM Found abschliese kann der Berater ja nix für und auserdem bin ich nicht ihr Vermittler gewesen, weil wäre ich es gewesen hätten sie von mir ein Rohstoffplan bekommen, weil dies Steuerfrei ist und jederzeit auszahlbar ist.

Und angerufen, haben sie mich auch nicht und ich helfe ja nicht leuten aus den Verträgen zu kommen, ohne dafür was zu verlangen. Zudem, müssen sie wissen, das DKM die höchsten Gewinne erwitschaften kann, aber auch das höchste Risiko, und genau DAS ALLES STEH UNTEN IN DEN VERTRÄGEN DRIN,EINFACH MAL RICHTIG LESEN.

An ihrer Stelle hacken sie es ab unter Erfahrung, und wenn sie was gescheites haben wollen RUFEN sie bei mir ab dafür ist die NUmmer ja da.

Was möchtest Du wissen?