Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Deka Investementfond gemacht?

3 Antworten

Von der Deka Investment würde ich gar keinen Fonds kaufen. Die Fonds sind nicht nur schlecht sondern auch teuer in der Verwaltung. Zudem zahlst Du bis zu 6% Ausgabeaufschlag. Den mußt Du erst mal wieder verdienen, bis Dein Fonds ins Guthaben kommt. Daher kaufe bei einer Onlinebank mit reduzierten Ausgabeaufschlag oder sogar ohne Ausgabeaufschlag und laß das Depot von denen verwalten. Ich zahle zum Beispiel gar kein Ausgabeaufschag. 

Der Fondspreis variiert von Tag zu Tag. Mal kostet er etwas mehr, mal etwas weniger, da sie an die Aktienmärkte gekoppelt sind. Aktienfonds beinhalten nunmal Aktien die schwanken. Daher sollte man ja auch regelmäßig zum Beispiel 1 x im Monat seine 200€ oder 300€ in einem oder mehrere Fonds investieren, um an der Börsenhausse teil zu nehmen. Welcher Fonds Du nimmst, solltest Du erst dann entscheiden, wenn Du Dich ein wenig eingelesen hast, denn es gibt über 8000 Fonds. 

Ich empfehle Dir das Buch von Anke Dembrowski: Profi Handbuch-Investmentfonds ISBN: 978-3-8029-3365-3 und die Zeitschrift Finanztest wo einige bekannte und erfolgreiche Fonds drin stehen. 

Ich würde nie bei der DEKA investieren. Die DEKA ist die mit Abstand schlechteste deutsche Fondsgesellschaft. Grade bei Aktienfonds hauen sie mich nicht grade vom Hocker. Da gibt es national, wie internatinal wesentlich bessere Alternativen. Schau dich mal im Netz um und du wirst Fonds finden, welche die Fonds der DEKA um Längen schlagen und das bei geringeren Kosten. Bei in Deutschland anlegenden Fonds würde ich den DWS Aktienstrategie Deutschland nehmen. Meiner Meinung nach einer der besten Fonds, die in Deutschland anlegen. International würde ich eher zu ETF raten, z.B. auf den MSCI World. 

Das ist bei allen Sparplanfähigen Fonds so.

Ich habe ein paar von der DEKA und bin nicht unzufrieden mit der Performance. Allerdings investiere ich seit einiger Zeit verstärkt in ETF und hier in MSCI World, hier ist die Gebührenstruktur deutlich besser und das Produkt ist weltweit aufgestellt.

ETF auf MSCI World gibt es auch als sparplanfähiges Produkt bei DKB oder ING DIBA.

Was möchtest Du wissen?