Hat ein Trauzeuge nach der Eheschließung noch Pflichten oder Aufgaben?

4 Antworten

Ich finde eine Trauung ohne Trauzeugen ist keine richtige Trauung, auch wenn man sie nicht mehr braucht sind sie dennoch gern gesehen. Ich denke, der Trauzeuge hat nach der Eheschließung wohl noch die Aufgabe, dem Paar, dem er seinen Segen gegeben hat, weiterhin ein guter Freund und Vertrauter zu sein.

Trauzeugen sind seit einigen Jahren nicht mehr vorgeschrieben in Deutschland.

Selbstverständlich kann man aber Trauzeugen "dabei" haben und die Standesämter spielen dabei auch noch mit.

Nur eine echte "Aufgabe" haben sie nicht mehr.

Ein Treuzeuge hat ebenso die (stille) Pflicht, im Fall der Fälle zu versuchen, dass die Ehe bestehen bleibt.

Der Trauzeuge hat ausser Zeuge der Trauung zusein kein anderen Pflichten.Also ist sein Job nach der Trauung abgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?