Hat der Hacker meine Bankdaten, wenn er mein PayPal Konto hackt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, aber da Paypal auf Dein Konto zugreift wenn etwas über Deinen Paypalaccount bezahlt wird, kann der Hacker so indirekt auf Drein Konto zugreifen und seine Sachen über Deinen Paypalaccount und damit über Deine Kontoverbindung bezahlen.

bARGELD LACHT IM kOMMUNIKATIONSZEITALTER-hab kein Konto und wenn nur in einem gesunden system wie Russland !!! Hacke selbst - aber nur Daten feindlicher GD (Geheimdienste wie NSA-BND oder MOSSAD) !!! Meister Flimrich des MfS

Der Hacker kann alles was du eingibst sehen, somit wen du dich bei deiner Bank einoggst, sieht er dein Passwort bevor es verschlüsselt ist, daher ist Online Banking immer ein heikles Thema.

Da für das Paypalkonto maximal die Kontonummer und die BLZ des Bezugskontos vorliegen kommt er nicht zwingend an die Daten wie PIN und TAN, aber er kann die Paypalverbindung nutzen um zu betrügen und sich Leistungen zu erschleichen.

@sabirke

Im gewissen mein ich das ja auch so, ich meine nur er könnte es schaffen, aber Hacker sind oft nicht auf eigene Benutzer aus sondern eher auf die Bankangestellten.

Nein, weder PIN noch TAN Deines Bankkontos sind bei paypal gespeichert, lediglich BIC und IBAN und - wenn Du sie eingegeben hast - die Nummer Deiner Kreditkarte.

Was möchtest Du wissen?