HASPA (Hamburger Sparkasse) Empfehlung?

2 Antworten

Wenn die Entscheidung für die Haspa schon gefallen ist, bleibt ja nicht viel Auswahl: Für Schüler und Auszubildende gibt es das "HaspaJoker intro", das allerdings 2,50 Euro monatlich kostet, während viele andere Banken entsprechende Konten kostenlos führen.

http://www.haspa.de/Haspa/Privatkunden/AngeboteFuerPrivatkunden/KontenUndKarten/Privatgirokonten/HaspaJokerIntro/Uebersicht.html

Es gibt bei nahezu jeder Bank ein Jugendkonto, bei dem ein Jugendlicher im Rahmen seines Taschengeldes darüber verfügen kann. Solche Konten werden immer als Guthabenkonto geführt, man kann keine Schulden machen.

Kann sie auch ein normales Konto erstellen? 

@jennyalina88

Nein. Sie selber kann gar kein Konto erstellen. Du musst ein Konto für sie eröffnen.

Ich empfehle übrigens die Sparda-Bank, die Sparkassen haben später dann happige Kontoführungsgebühren.

Was möchtest Du wissen?