Hartz4 und Heiraten

5 Antworten

Meines Wissens gibt es keinen Zuschuß (mehr), zumal das Heiraten an sich ja auch nicht mehr viel kostet.

naja, viel ist relativ, ca. 140€ nur fürs Standesamt ....

@Denise180685

also wir hatten 55 euro bezahlt-Standesamt!

@Denise180685

@Denise: Darf ich mal vorsichtig fragen, wie Du auf die 140 €kommst?
Muli

@steffiHobbylos

Wir haben irgendwas zwischen 30 und 60 Euro bezahlt (vor drei Jahren), und dann nochmal das ganze, weil wir nicht im "Heimat"-Standesamt geheiratet haben. Aber das ist ja kein Muß.

@Maultier

@Maultier: weil das auf unserer Rechnung steht (Stammbuch für 20€) war auch mit dabei, wir heiraten diesen Monat, also ist es eine aktuelle Rechnung

@Denise180685

Das Stammbuch kann man sich dazu nehmen, muss man aber nicht. Und bei uns hätte das Stammbuch 15 euro gekostet.

@steffiHobbylos

ich weiß, deshalb habe ich es ja noch in Klammern reingeschrieben, Stammbücher gibt es in vielen Preisklassen, trotzdem, auch 120€ sind auch noch ordentlich

@Denise180685

Najagut, ich glaube da gab es eine besondere Räumlichkeit für-oder? wir hätten auch eine 2 zimmerräumlichkeit nehmen können-die hätten wir nich extra bezahlen brauchen. haben uns dann für einen größeren raum entschieden der aber auch noch kein extrapreis dazubekam. die Räumlichkeit kostet manchmal auch noch extra!

Ich finde es Klasse, da wird gesagt, ist dein Privatvergnügen Klar, die neuen Ausweise, kosten aj nichts, die muss man sich ja jetzt nach einer Eheschließung anfertigen lassen. Die Eheschließung vor dem Standesamt alleine kostet ja auch nichts und wenigstens ne Kleinigkeit, die den Tag zu etwas besondern macht müßte drin sein. Früher als es noch Sozialhilfe gab, da war sowas alles per Zuschuss zu beantragen, heute ist das alles im Regelsatz drinne, ich schmeiß mich weg, wo denn???

So, nun mal zu den Klugscheißern die sagen, Hartz 4 ist ja nur was zum überbrücken, wer da nicht wirder raus kommt der will auch nicht, man muss sich ja nuir ne Zeitarbeit nehmen........ okay, na dann mal aufgepasst, ich bin Bipolar, Angst / Paniker und Borderliner in einer Person. Dazu habe ich eine Arthrose in der Hüfte und kann kaum noch laufen. Ich bin 52, habe mein Leben lang geschindert und kann jedem nur sagen, ihr seid genau 12 Monate vom Hartz 4 weit weg. LG Reingestolpert

Wenn ich das alles lese hier vergeht einem ja das heiraten boar was meint ihr woher mann mal eben paar hundert euro nehmen soll wenn man grad 350 euro zum leben hat strom telefon fahrkarte das alles wird davon bezahlt (fahrkarte nötig da kinder zur schule bzw. zur kita gebracht werden müssen und nein es geht nicht zu fuß)Heiraten tut man ja wohl nicht jeden monat oder so das soll ein schöner tag werden und nicht in lumpen oder mit plastik ringen ihr seid echt nett naja manchmal gönnt man anderen ja nicht ihr glück ist mitlerweile hier in deutschland wohl normal

wenn ein Hartz4 empfänger, wilde Partys schmeissen kann dann kann er auch ne trauung selbst bezahlen...! denn die sind vom Standesamt relativ gut bezahlbar. Und ausserdem kann man auch warten bis man aus der hartz-krise raus is. Man sagt ja auch; wir WOLLEN heiraten und nicht wir MÜSSEN heiraten-oder???

Es wird manchmal vergessen, dass viele Menschen trotz Arbeit auch nicht viel besser dran sind und sich auch jeglichen Luxus verkneifen müssen. Das wäre ja wohl noch schöner, wenn sowas auch noch bezuschusst werden würde.

Hartz IV kann uns alle bald treffen und mit Sicherheit ist das ein Leben, das sich keiner wünscht. Aber es gibt Einige, die selbst mit Hartz IV einige Vorzüge geniessen, die ein Malocher nicht hat.

sowas von DH ich geh für 6,50 euro die stunde arbeiten und das brutto.

@dirkiemaus

Ich würde auch wieder Zeitarbeit machen, wenn ich meinen Job verlieren sollte - alles besser als in Hartz IV zu schlittern. So kann man wenigstens 400 Euro noch hinzuverdienen ohne dafür belangt zu werden. Ich würde bekloppt werden, wenn ich nichts mehr tun würde. Aber von Zeitarbeit sind sich die meisten zu schade - ohne zu überlegen, dass sie auf diese Art evtl. einen neuen Job bekämen. War mehr als 8 Jahre bei so einer Firma - 8,50 Euro brutto plus Mehrkostenaufwand - gar nicht mal sooo übel. Für mich war es ein Wiedereinstieg in mienen erlernten Beruf und bedaure keine Sekunde lang, dass ich diesen Weg gegangen bin. Ohne die Zeitarbeit hätte ich meinen heutigen Job wahrscheinlich gar nicht machen können. Aber diese Möglichkeit wird von vielen erst gar nicht ins Auge gefasst. Wer gesund ist sollte sich mal bei den verschiedenen Unternehmen umhören - es sind nicht alle schlecht davon.

@Panikgirl

du schlägst gerade ein anderes Thema an! Ist hier überhaupt nich die rede von Zeitarbeit. denn dazu könnt ich auch noch was sagen....!

@steffiHobbylos

okay, da hast Du Recht. Aber bei solchen Fragen kommt mir jedesmal der Gedanke, welche Gedankengänge ich hätte, wenn ich in die Gefahr käme in Hartz IV zu schlittern, bevor ich überlege, welche Zuschüsse ich alle kriegen könnte, damit mir als Arbeitsloser das Leben vielleicht doch noch Spass machen könnte-:(

@Panikgirl

ich bekomme wie gesagt 6,50 euro die stunde und habe noch frau und zwei kinder und wir beantragen auch kein hartz4 obwohl wir es normal bestimmt bekommen würden

@dirkiemaus

Da Du eine Familie hast, würde ich dennoch zusehen, dass Du zumindest einen Mietzuschuss bekommst - der steht Dir jedenfalls zu und ich finde es gut und richtig, dass Du den auch erhälst!!!

@Panikgirl

denn heisst es ja nur wieder ich liege dem staat auf der tasche? nee danke denn knabber ich mich lieber so durch

@dirkiemaus

Das ist Blödsinn. Ausserdem kommt es immer auf die Umstände an, warum man arbeitslos wird - meine Meinung. Es gibt sooooo viele, die überhaupt nichts dafür können und das sind meist diejenigen, die nicht mehr nehmen als das Mindeste, was sie zum Leben brauchen. Kenne genügend Leutchen, die 3 - 4 Nebenjobs haben und sich noch die Wohnung finanzieren lassen von unseren Steuergeldern. Diejenigen gab es auch shcon immer und deshalb wird das ja immer strenger - leider auch auf Kosten der zuerst Benannten und Angst haben wir alle vor dieser Situation - denn keine Stelle ist mehr 100 %ig sicher. Das passiert schneller als Mensch denkt-:(

Was möchtest Du wissen?