Hartz4 trotz Untermieter bei den Eltern?

3 Antworten

Kommt aufs Amt an. Als ich ALG2 beantragen musste hab ich auch noch bei meinen Eltern gewohnt in meinem Zimmer und habe trotzdem ALG2 bekommen. Hätte ich eine Stadt weiter gewohnt hätten sie mir aber kein ALG2 gewährt. Da muss man wirklich gucken ob oder ob nicht.

"Was ist eine Haushaltsgemeinschaft?

Wenn man mit Verwandten oder Verschwägerten zusammenlebt und gemeinsam wirtschaftet, dann unterstellt die Arbeitsagentur, dass man von diesen finanziell unterstützt wird, soweit es nach deren Einkommen und Vermögen erwartet werden kann.

Tipp: Wer faktisch keine Unterstützung erhält, kann der Unterstützungsvermutung des Amtes widersprechen. Dies sollte bei Antragsabgabe geschehen, am besten schriftlich!"

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/53659698480cb3501.php

Du bekommst es schon, aber weniger.

Was möchtest Du wissen?