Hartz4 Antrag nachträglich korrigieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,sie sollte das Jobcenter schnellstmöglich über den Fehler informieren,damit es zu keiner Fehlberechnung der Leistungen kommt. Sie wird über die Heizkosten vermutlich ohnehin eine gesonderte Bestätigung des Vermieters benötigen -ist hier jedenfalls so. Im dümmsten Falle könnte man ihr unterstellen,sich ungerechtfertigt Leistungen erschleichen zu wollen. Also schnelle Mitteilung..erspart Ärger! Gruß

Normalerweise muss deine Schwester eine Kopie der Heizkostenabrechnung mit zu den Unterlagen legen. Aber zur Vorsicht würde ich nochmal beim Sachbearbeiter anrufen und ihm das "Missgeschick" mitteilen und ihm dann sagen, dass sie die Heizkostenabrechnung nachreicht. Das macht bitte, indem ihr persönlich zum Jobcenter geht und es dort weiterleiten lässt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich war 14 Jahre lang selber Hartz-IV-Empfänger

Was möchtest Du wissen?