Hartz IV und Azubi wollen zusammen ziehen, ist das möglich?

9 Antworten

Also: Du hast zur Zeit (weil nicht in Ausbildung und ausbildungssuchend gemeldet und nur" Minijob) grundsätzlich Anspruch auf ALG II. Dein Freund hätte bei Auszug Anspruch auf BAB und somit keinen Anspruch auf ALG II. Ihr werdet dennoch bei eigener Wohnung als Bedarfsgemeinschaft zusammen gezählt. Dein Freund könnte, wenn BAB nicht reicht, zusätzlich einen sogenannten Zuschuss nach § 22 Abs. 7 SGB II zu den ungedeckten Kosten der Unterkunft (sein mietanteil dann) beantragen. jetzt das ABER: Da ihr beide unter 25 Jahre alt seid und noch im elterlichen Haushalt wohnt, ohne euren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, bedarf es der Zustimmung zum Auszug. Wenn eure Eltern zur zeit ALG II bekommen, solltet ihr euch die Zustimmung zum Auszug (unter Angabe eurer Gründe) holen/ geben lassen. Es kann sein, dass man euch zur (hier in Berlin) sozialen Wohnhilfe (im Bezirksamt/ Sozialamt) schickt um von dort eine Stellungnahme des dortigen Sachbearbeiters zu erhalten (dort wird ein Gespärch gefüht, wo ihr eure gründe dalegen könnt). Dort solltet ihr vorab auch hingehen, wenn eure Eltern kein ALG II bekommen. Wenn ihr die habt, steht einem Auszug nichts entgegen. Aber beachte: du stellst dann einen eigenen ALG II Antrag (zusammen mit ihm), musst dann Wohnungsangebote vorlegen, die den sogenannten Angemessenheitskriterien entspricht (also nicht zu teuer). Wenn auch das alles ok ist, beachte bitte das du jedoch"nur" die halbe Miete und vor allem die halbe Kaution bekommst (da er nach Auszug ja dem Grunde nach Anspruch auf BAB hat). Also von allem die Hälfte. Das also erst mal so weit von mir...viel Erfolg!

.... boa.. das ist aber ein schwerer fall. ich würde sagen ihr holt euch rat bei einem arbeitslosenhilfe verein, fragt bei der diakonie, und der caritas nach. das wäre mein tip

puh.... bis zum ende der erstausbildung sind eure eltern für euren unterhalt verantwortlich, geh zum jugendamt und informiere dich dort was dir zusteht usw.

Ihr könnt zusammenziehen, keine Sorge. Sprecht mal mit dem Amt, ob ihr nicht sogar einen WBS bekommt und sucht euch dann was kleines feines. Viel Glück euch beiden.

Was ist denn WBS?

@Malibu0302

Wohnberechtigungsschein

Hallo an alle,

als erstes möchte ich mich vielmals für eure Antworten bedanken, ihr habt mir schonmal sehr weiter geholfen. Ich habe mich bei der Caritas gemeldet und die haben mir ihre Hilfe angeboten und dass es auch möglich ist, dass ich mit meinem Freund ausziehen kann. Nun habe ich auch eine Telefonnummer von einem Institut für Jugendhilfe erhalten und werde da auch gleich anrufen und einen Termin vereinbaren. Im Moment schaut es also relativ gut aus, dass ich aus der Wohnung hier ausziehen kann. Wenn ich weitere Informationen habe, werde ich mich umgehend weiter bei euch melden.

Grüße Malibu

Was möchtest Du wissen?