Hartz 4 Antrag nicht bearbeitet, bin ich krankenversichert??

5 Antworten

So lange dein Antrag nicht genehmigt wurde und du keinen Bewilligungsbescheid bekommen hast, wird auch nichts an die Krankenkasse gezahlt.

Ich nehme mal an, dass einfach nötige Unterlagen fehlen, denn es reicht nicht aus, alleine den Antrag zu stellen.

Wenn das schon über Monate so geht und man auch nicht auf deine E-Mails reagiert, solltest du mal den Leiter der Behörde anschreiben. Das aber nicht per E-Mail, sondern per Einschreiben mit Rückschein.


Bist du verheiratet?

Du hast ja eine Versichertenkarten der Krankenkasse. Rufe da doch an, ob sie noch gültig ist. 

Eine Bearbeitung dauert nicht so lange, da du ja Geld zum Leben brauchst. 

Du sprichst von Monaten. Wovon lebst Du denn seitdem? Wovon zahlst Du Deine Miete? Wie alt bist Du?

Warst Du mal persönlich beim Jobcenter um nachzufragen?

Ich lebe derzeit vom betteln und Schulden machen. Nein ich war nicht persönlich beim Jobcenter, der Weg hin und zurück beträgt fast 50 Kilometer und wer bezahlt mir die Fahrkarte? Mir wurde von meinem Sachbearbeiter gesagt, ich sollte auch nur per Email Kontakt aufnehmen, aber dort wird eben seit Monaten nicht mehr auf meine Anfragen und Anträge reagiert.

@agynessas

Ohne persönliches Gespräch und gewisse Papiere geht gar nichts. Emails sind keine Anträge.

Wo wohnst Du denn? In eigener Wohnung oder in einer BG? Bist Du über 25?

50 km Entfernung zum Jobcenter ist kaum möglich.....

@Gerneso

Wie kommt man denn von der Polizei zu Hartz IV?

In einem anderen Kommentar hast du geschrieben, du wärst bei der Polizei. 

Ich dachte der Job beim Staat sei unkündbar wegen Beamtenstatus etc.

@Laxxus09

wenn ein Polizist richtig Mist baut kann er durchaus seinen Beamtenstatus verlieren ....

Wie kommt man denn von der Polizei zu Hartz IV?

In einem anderen Kommentar hast du geschrieben, du wärst bei der Polizei. 

Ich dachte der Job beim Staat sei unkündbar wegen Beamtenstatus etc.

Nein , du bist nicht versichert.

Was möchtest Du wissen?