Hartz 4 Leistungen trotz fehlender Mietunterlagen?

5 Antworten

Eigentich solltest du zunächst die 382 Euro bekommen. Du wärst allerdings nicht die Erste, die nichts bekommt und auf einen Sachbearbeiter trifft, der dann behauptet, ohne die fehlenden Unterlagen könne nichts gemacht werden. Wenn du nicht explizit schriftlich bekommen hast, dass du 382 Euro erhälst solange die Unterlagen nicht da sind, würde ich schleunigst alles nachreichen.

Direkt einen Brief bekommen hab ich nicht wo drauf stand das ich erstmal nur die 382€ erhalte aber wo ich den Antrag abgegeben habe ,hat sie mir einen zettel gegeben wo drauf stand das die "lebensleistungen" gewährt sind.

Mich hat das nur stutzig gemacht das ich so einen Brief bekommen habe wo nochmal alles drauf steht was fehlt da die dame mir das erst gegeben hatte..die Arge soll mal jemand kapieren.

@Hafensaenger20

Naja, auch wenn ich mit der Arbeitsweise der ARGE selbst nicht einverstanden bin (obwohl selbst zum Glück nicht abhängig von denen), ist ja das Nachreichen der Ablichtung eines Mietvertrages das Einfachste, was es gibt. Ich sehe da keinerlei Probleme.

Es kann nur sein, dass dein "Untermietverhältnis" am Rande der Legalität ist und ihr ("Vermieter" und du) nicht wisst, wie ihr so einen "Untermietvertrag" schreibt.

@Klas1900
  1. Das mit dem Untermietvertrag ist kein Problem da die Genossenschaft darüber bescheid weiß. Es geht aber größtenteils um's Kindergeld.. ich habe erst am Ende des Monats einen Termin wegeb Kindergeld und solange kann ich auf Geld nicht warten,deswegen ist mir wichtig das ich erstmal die 382€ bekomme.

2.Noch ne andere Frage: Ab der Antragsabgabe wird doch alles nachgezahlt oder? Sprich wenn ich jetzt die 382€ bekomme für diesen Monat,bekomm ich dann gleich die Nachzahlung mit oder erst wenn ALLE unterlagen abgegeben werden?

@Hafensaenger20

Mit der Nachzahlung meint ich letzten monat,da ich jetzt schon knapp 2 monate mit dem JC zu kämpfen habe . Sprich bekomm ich jetzt statt 382€,764€ oder erstmal NUR die 382€ und später die nachzahlung?

@Hafensaenger20

Ab dem Termin der Antragsabgabe bekommst du alles gezahlt bzw. nachgezahlt.

Was ist denn jetzt mit dem Kindergeld auf einmal? Dein Hartz4-Satz wird nämlich um die Höhe des Kindergeldes gekürzt. Und falls du noch Alimente bekommst, denn auch noch um Diese.

Teilweise kann man die Leistung auch erst komplett bekommen und danach wirds um die nachgezahlten Beträge (wie Kindergeld) gekürzt.

trotzdem dsa geld von 382€ bekomme (ohne Miete)

Solltest Du eigentlich.

"Wird behauptet, der Antrag könne nicht angenommen bzw. bearbeitet werden, weil z. B. Unterlagen fehlen, ..."

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/argealltag22301.php

Reichs einfach so schnell wie möglich nach, denn:

"Ob Anspruch besteht oder nicht, kann und sollte erst nach Prüfung eures Antrags entschieden werden."

Wenn dein Anspruch de facto besteht, muss man dir auch helfen, wenn du dem Amt deine "Mittellosigkeit" mit Kontoauszug belegst. Fehlende Unterlagen können dann nachgereicht werden. Das gilt gerade für die Miete, damit es erst gar nicht zu Rückständen kommt.

Lass dich nicht einfach wieder weg schicken.

NORMALERWEISE solltest du das Geld fürs "normale Leben" trotzdem bekommen, nur eben keine Mietkosten.

ABER: Die Arbeitsweise der ARGE ist unergründlich!

du bekommst zunächst lediglich die 382€

Das Schreiben ist die Aufforderung, die fehlenden Unterlagen nachzureichen

Danke,ich hoffe das es so ist.

Aber da stand ja auch das wenn ich das NICHT nachreiche das sie mir dann die leistungen kürzen oder versagen lassen. Das heißt ja dann das ich die 382€ bekomme da sie ja sonst nichts zum sanktionieren hätten oder seh ich das falsch?

@Hafensaenger20

seh ich das falsch

Ja. Sanktioniert wird der Regelsatz.

Was möchtest Du wissen?