Hartz 4 , Alleinerziehende Mutter neue Wohnung?

3 Antworten

Ist sie Hilfebedürftig und die Eltern können sie finanziell nicht unterstützen,besteht eine Möglichkeit nicht nur eine Wohnung,sondern auch eine Erstausstattung dieser zu bekommen !!! Würde sie mit Freund oder Kindsvater zum Zweck einer Familiengründung zusammen ziehen wollen,würde das auch ohne weiteres unter 25 Jahren vom Jobcenter genehmigt werden.

Hmm, habt ihr schonmal versucht, zu jemanden zu gehen bzw. Baumarkt, oder andere möbelgeschäfter zu gehen und vielleicht mal nachfragen ob ihr möbel bekommt. Bei Kindern haben viele mitleid, zum teil passiert es auch, das sie sachen schenken. Viel erfolg & Kraft!

ne das noch nicht ich meine mal gehört zu haben das z.B das Job center hilft aber ich hab da halt absolut keine Ahnung ...

Kommt auf den sozialen/finanziellen Kontext an.

Bist du hilfebedürftig oder nicht? Warum willst du umziehen? Warum besitzt du keine Möbel bzw. kannst keine mitnehmen?

Aha okay , also Sie hat ne Wohnung aber der Großteil der Möbel gehört ihren Eltern . Die könnte sie nicht mitnehmen . Sie möchte umziehen da es Stress mit ihrer Familie unter ihr gibt und ich nehme mal an das Sie Hilfe bedürftig ist .

@dediana1601

Ist eine schwierige Situation: zunächst einmal braucht sie die Zustimmung zum Umzug, damit Jobcenter die mit dem Umzug verbundenen Kosten trägt.
Wohnungausstattung als Beihilfe (nicht als Darlehen) steht ihr zu, wenn ihr tatsächlich keine Möbel gehören; allerdings müsste sie das belegen (z.B. durch wahrheitsgemäße Erklärung).

Was möchtest Du wissen?