handynummer weitergeben ohne erlaubnis

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIN!

Deine Handy- oder Telefonnummer weiter zu geben, ist nicht strafbar.

Genauso kann mich jemand fragen, wo Du wohnst. Weiß ich das, kann und darf ich Deine Adresse weiter geben!

Aber ohne meine Einverständnis geht das doch nicht. Die Nummer gehört mir. Was wäre wenn das ein Mörder ist und man diesen nun an der backe hätte. 

Sie bleibt ja trotz Weitergabe Deine Nummer!

Du kannst dich nur darauf verlassen, dass Deine Leute, erst recht wenn Du das wünscht, vertrauensvoll damit umgehen!

Und das mit dem Mörder ist ein wenig übertrieben! Wozu braucht der Deine Telefonnummer. Der lauert Dich im Park oder sonst wo auf, ruft aber bestimmt nicht an. Ist dann ja wie ein Fingerabdruck.

Aber wenn man drohnungen bekommt per sms oder whats app... Sieht das ganz anders aus oder 

@bando161

Jemand der Dir was böses tatsächlich antun möchte, meldet dieses bestimmt nicht nachweisbar schriftlich an. In der Regel also nur heiße Luft, mehr nicht!

Dennoch, da dieses schriftlich geschehen ist, kannst Du zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten. Beweisen kannst Du es ja.

Weiterhin kannst Du zum Anwalt gehen und eine einstweilige Verfügung an den Ersteller schicken lassen. Die Kosten hierzu wird er wohl tragen müssen!

Guck auch mal hier:

http://www.kanzlei-kaempf.net/ratgeber-vom-strafverteidiger-bedrohung-§-241-stgb-anzeige-wegen-bedrohung-strafe/

@alarm67

Okay vielen dank

Das ist jetzt nicht strafbar. LEIDER. Meine Vorschläge

  • Hau ihm/ihr in die Fress*
  • Zahl's ihm/ihr heim: gib seine/ihre Nummer auch weiter

Irgendwie klingt das alles gemein...:D:D:D

Was möchtest Du wissen?