Handydisplay kaputt - Versicherung abschließen?

5 Antworten

Kann ich jetzt im Nachhinein noch eine Versicherung abschließen?

Ja, kannst Du.

Würde die dann den Schaden übernehmen?

Nein, würde sie nicht.

Und könnte ich theoretisch die Versicherung nach der Reparatur wieder kündigen?

Ja, kündigen kannst du. Trotz sofortiger Kündigung wäre das Ende des Vertrages erst nach der Mindestlaufzeit möglich! Sonderkündigungsrecht besteht nicht, da kein Schaden im Versicherungszeitraum eingetreten ist.

Das ist viel zu schön, um wahr zu sein. Du kannst eine Versicherung nur für Schäden nach Abschluß und "Schonzeit" in Anspruch nehmen.

Davon abgesehen dass du die NICHT im nachhinein abschließen könntest. Keine Versicherung der Welt zahlt dafür wenn du dein Handy runterfallen lässt, selbst wenn sie vorher schon existent war.

also das geht nicht im nachhinein das handy zu versichern

Das Display ist kaputt!

Hat keiner mehr Schutzhüllen oder ähnliches ? Mir sind in 18 Jahren 3 Mal 2 Handys runtergefallen, da war nie was kaputt.

Kann ich jetzt im Nachhinein noch eine Versicherung abschließen?

Kannst Du, aber nicht mehr für das Display. Wie kommst Du auf so eine Idee ? Wenn das Haus abgebrannt ist, kannst Du auch nicht noch schnell ne Feuerversicherung abschließen. Versicherungen sind grundsätzlich für zukünftige Schäden gedacht.

Würde die dann den Schaden übernehmen?

Warum sollten sie ? Denkt doch bitte mal mit.

Und könnte ich theoretisch die Versicherung nach der Reparatur wieder kündigen?

Klar kannst du, aber da gabs schon einige Schlaue, die das optimal lösen wollten: Versicherung danach abschließen und gleich wieder kündigen. Hat übrigens bei keinem hingehauen ;-)

Was möchtest Du wissen?