handy wegnehmen von Lehrer legal?

5 Antworten

das ist grenzwertig. So ganz legal ist es nicht, aber es ist in dem Rahmen, wie es sich ein Lehrer erlauben kann. Ihr bekommt es ja wieder ausgehändigt. Und es ist doch bekannt, daß ihr dort Handys nicht verwenden dürft. Dann haltet euch doch einfach daran. Das heißt, in der Schule darf das Handy nicht zum Vorschein kommen. Dann wird es auch nicht abgenommen.

das ist grenzwertig. So ganz legal ist es nicht

Nö, das ist vollkommen legal und durch das jeweilige Landesschulgesetz als Erziehungsmaßnahme gedeckt.

Du scheinst noch nicht alt genug zu sein, dich an die Schulordnung zu halten. Und es ist dann durchaus legal, wenn der Lehrer dir das Handy für den Rest des Schultages wegnimmt.

Es kommt darauf an, was Du mit dem Handy gemacht hast. Wenn Du es im Unterricht benutzt hast, darf - nach den meisten Schulgesetzen und Schulordnungen - der Lehrer es wegnehmen. In Bayern darfst Du es nicht mal außerhalb des Unterrichts benutzen. Dort ist die Benutzung auf dem gesamten Schulgelände untersagt.

Natürlich sollte man es einem erwachsenden Menschen überlassen, was er mit seinem Handy macht. Kein Theater und keine Oper käme auf die Idee, Dir das Handy wegzunehmen. Selbst dann nicht, wenn es während der Vorstellung klingeln würde. Man appelliert an Deine Vernunft. Leider geht es in unseren Belehrungsanstalten sehr autoritär zu und man schafft rechtliche Voraussetzungen, um Dir das Handy wegnehmen zu können.

Somit ist es legal. Aber wenn etwas legal ist, muss es ja noch längst nicht vernünftig sein. Schließlich gab es in DE auch mal Gesetze, nach denen es legal war, homosexuelle Menschen zu diffamieren. Es war legal aber entwürdigend. Schulen sind auch so manches Mal entwürdigend.

Gruß Matti

Das ist echt eine grenzwertige Sache. Meine Lehrer haben das früher auch immer gemacht, aber eigentlich dürfen sie es nicht. Sie können theoretisch nicht mal in der Hausordnung die Handys an Schulen verbieten, sondern nur den Gebrauch. D. h. du darfst es eigentlich lautlos in deiner Tasche haben.

Das hat den Hintergrund, dass du dein Handy normalerweise nicht ohne Grund hast. Es können ja unerwartete Fälle in deinem Familienleben passieren oder z. B. ein Arzt muss dich erreichen oder ähnliches, dann ist es denkbar schlecht, wenn du bis Schulschluss (~15-16 Uhr) kein Handy hast^^

unsere Lehrer haben es nicht begriffen das wir jun alt genug sind um mit Handys ordnungsgerecht umzugehen

FALSCH! DU hast anscheinend nicht begriffen, daß auch für volljährige Schüler immer noch die Schulgesetze, -verordnungen und -ordnungen gelten.

Es steht zwar in der Schulordnung das wir keine Handys benutzten dürfen

Na dann ist ja alles klar.

aber ist es legal wenn mir dann das Handy für den Schultag weggenommen wird?

Natürlich ist das legal, falls das Handy im Unterricht stört.

Was möchtest Du wissen?